Exchange 2010 Support bis 13.10.2020 verlängert

Ursprünglich sollte der Support für Exchange Server 2010 am 14.01.2020 enden. Microsoft hat nun den Support bis zum 13.10.2020 verlängert. Einer der Gründe für die Verlängerung des Extended Supports sind scheinbar die vielen noch aktiven Installationen oder Organisationen die aktuell noch mit der Migration beschäftigt sind. Hier findet sich der Artiekl auf dem Exchange Team Blog: Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010 to October 13th, 2020 Die Verlänngerung des Supports gilt übrigens nur für Exchange Server 2010, Mehr »

Exchange 2010: Support Ende rückt näher – Was nun?

Mich erreichen aktuell viele Mails zum bevorstehenden Support Ende für Exchange 2010. Der Support für Exchange 2010 endet bekanntlich am 14.01.2020. Scheinbar haben derzeit gerade kleinere Unternehmen, die aktuell noch Small Business Server einsetzen, Probleme einen Dienstleister oder Systemhaus zu finden, welches bei der Migration unterstützt. Schon öfters habe ich nun gelesen, dass die Cloud keine Alternative ist und die Systemhäuser die Kunden geradezu in die Cloud drängen. Die Situation ist ja gerade nicht ganz einfach, zum einen scheint es Mehr »

Exchange 2010: Support endet am 14.01.2020

Nur schon einmal als kleine Erinnerung: Der Support für Exchange Server 2010 endet am 14.01.2020. Exchange 2010 befindet sich schon seit längerem in der Extended Support Phase, erhält also nur noch Sicherheitsupdates. Ab dem 14.01.2020, gibt es dann keinen technischen Support mehr seitens Microsoft. Es können also keine Support Requests mehr geöffnet werden und es gibt keine Updates mehr. Die meisten Exchange 2010 Server laufen auf Windows Server 2008 (oder 2008 R2), hier endet ebenfalls der Support für das Betriebssystem Mehr »

Exchange: Übersicht eines Kalenders per Mail versenden

Ein Leser meiner Seite hat mich gefragt ob es eine Möglichkeit gibt, eine Übersicht eines Kalenders per E-Mail zu erhalten. Der Hintergrund war, dass innerhalb der Abteilung eins Urlaubskalender gepflegt wurde, dabei handelte es sich um ein Exchange Ressourcenpostfach, in der jedes Teammitglied seinen Urlaub einträgt. Die Anforderung war nun eine Übersicht dieses Kalenders für die nächsten 4 Wochen per Mail zu erhalten. Zu dieser kleinen Anforderung habe ich ein PowerShell Script erstellt, welches die Exchange EWS API benutzt und Mehr »

Exchange Server verschickt keine OOF-Mails nach Migration

Ein Leser hat mich auf ein Problem hingewiesen, bei dem ein Exchange Server nach einer Migration keine OOF-Mails (Out-of-Office, Abwesenheitsnachrichten) mehr verschickt hat. Netterweise wurde die Lösung des Problems auch gleich mitgeschickt, daher dieser kleine Artikel. Ich denke das Problem dürfte nicht allzu häufig auftreten und der Fehler lässt sich auch nicht mehr ganz rekonstruieren, aber vielleicht hilft es ja noch jemanden weiter. Die Situation war folgende: Nach dem Abschluss einer Exchange Migration und der Deinstallation des alten Servers, wurden Mehr »

Exchange 2010: Update Rollup 23 veröffentlicht

Microsoft hat das Update Rollup 23 für Exchange Server 2010 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein Sicherheitsupdate welches zeitnah installiert werden sollte. Hier geht es zum Download des UR 13 für Exchange 2010: Updaterollup 23 für Exchange Server 2010, Service Pack 3 (KB4340733) Hier gibt es nähere Infos zum Update: CVE-2018-8302 | Microsoft Exchange Memory Corruption Vulnerability Das Update setzt die Visual C++ 2013 Runtime voraus (dies ist eine neue Voraussetzung wie auch bei den neueren Exchange Server Versionen). Mehr »

Certificate Assistant: Jetzt auch für Exchange 2010 und Server 2008 R2

Jetzt kann ich Vollzug melden, die aktuelle Version des Certificate Assistant für Let’s Encrypüt unterstützt nun auch Exchange 2010 und Server 2008 R2. Ich habe den Download noch einmal aktualisiert und es sind nun 3 Versionen des Scripts enthalten: Somit werden nun die folgenden Betriebssysteme unterstützt: Windows Server 2008 R2 Windows Server 2012 R2 Windows Server 2016 Ich habe das Script mit den jeweils aktuellen Exchange Versionen getestet: Exchange 2016 CU8 Exchange 2013 CU 19 Exchange 2010 SP3 UR 19 Mehr »

Exchange 2010: Zertifikate von Let’s Encrypt nutzen (Teil 2)

In Teil 1 wurden bereits die Vorbereitungen für Let’s Encrypt Zertifikate und Exchange 2010 durchgeführt. Dieser Artikel baut daher direkt auf Teil 1 auf. In Teil 1 wurde die Exchange Organisation entsprechend angepasst, daher geht es in Teil 2 direkt weiter mit der Konfiguration den öffentlichen DNS. Ich habe ich noch vergessen zu erwähnen, dass die komplette Umgebung auf Windows Server 2008 R2 installiert ist. Ich habe mich absichtlich für Server 2008 R2 entschieden, da es für Exchange 2010 eine weit Mehr »

Exchange 2010: Zertifikate von Let’s Encrypt nutzen (Teil 1)

Zertifikate von Let’s Encrypt werden immer beliebter, ist ja auch kaum verwunderlich, denn die Zertifikate sind kostenlos und es gibt einfache Clients um die Zertifikate zu bekommen. Let’s Encrypt Zertifikate sind zwar nur 3 Monate lang gültig, aber die verfügbaren Clients übernehmen das Erneuern der Zertifikate. Exchange 2016 lässt sich sogar mit einem kleinen PowerShell Script völlig automatisieren. Im Prinzip ist dieses auch mit Exchange 2010 machbar, was bereits einige angefragt haben und das Script sogar selbst abgewandelt haben. Damit Mehr »

Exchange Reporter 3.2 verfügbar

Heute ist es soweit, gerade habe ich Version 3.2 des Exchange Reporter hochgeladen. In der aktuellen Version konnte ich dank vieler Hinweise viele Fehler korrigieren. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die Fehler gemeldet haben. Ganz besonders möchte ich mich bei Ajdin bedanken, er hat nicht nur die meisten Fehler gefunden, sondern auch gleich den Fix mitgeliefert. Vielen Dank dafür! Im folgenden findet sich eine Liste mit den Änderungen und Neuerungen. Ich muss zugeben das ich nicht alle Bugs Mehr »