Exchange Zero-Day Angriff per PowerShell feststellen

Die Exchange Server Zero-Day Schwachstelle wurde heute bekannt und wird bereits aktiv ausgenutzt. Eine entsprechende Abwehrmaßnahme existiert und sollte möglichst schnell umgesetzt werden. Wie die Abwehrmaßnahme umgesetzt wird, lässt sich hier nachlesen: Exchange Server Zero-Day Schwachstelle wird aktiv ausgenutzt Auf der Webseite des Unternehmens GTSC wurden Details über den aktuell laufenden Angriff genannt, für diese … Weiterlesen …

Exchange Server Zero-Day Schwachstelle wird aktiv ausgenutzt

Aktuell wird eine Zero-Day Schwachstelle in Exchange Server 2013, 2016 und 109 aktiv ausgenutzt. Aktuell gibt es noch kein Sicherheitsupdate für die folgenden Schwachstellen: CVE-2022-41040 CVE-2022-41082 Es gibt aber Abhilfe um einen erfolgreichen Angriff zu vermeiden. Um die Ausnutzung der Schwachstelle zu verhindern, kann eine Regel für das Feature URL Rewrite erstellt werden. Dazu wird … Weiterlesen …

Exchange OWA mit Duo 2FA schützen

Mit Duo lässt sich OWA in einer Exchange On-Prem Organisation sehr einfach um eine 2-Faktor Authentifizierung schützen. Für bis zu 10 Benutzer ist Duo kostenlos: https://duo.com/editions-and-pricing/duo-free Hier gibt es ein kleines How-To zur Konfiguration. Sobald ihr ein Duo Konto angelegt habt, könnt ihr im Admin Portal unter dem Punkt „Protect an Application“ nach „OWA“ suchen … Weiterlesen …

Neue Sicherheitsupdates für Exchange Server (August 2022)

Microsoft hat heute neue Sicherheitsupdates für Exchange Server 2013, 2016 und 2019 veröffentlicht. Das Update schließt für Exchange 2019 insgesamt 6 Sicherheitslücken, 3 der Lücken gelten als kritisch. Hier geht es direkt zu den Downloads der Updates: Exchange Server 2013 CU23 Exchange Server 2016 CU22 und CU23 Exchange Server 2019 CU11 und CU12 Diese Sicherheitslücken werden geschlossen: Microsoft Exchange Information Disclosure Vulnerability … Weiterlesen …

Abwesenheitsassistent für Admins

Es beginnt ja wieder gerade die Ferienzeit und viele Kollegen beginnen ihren Sommerurlaub. Leider wird häufig vergessen den Abwesenheitsassistenten zu aktivieren. Damit der Abwesenheitsassistent nicht via Exchange Shell aktiviert werden muss, sondern bequem in einer kleinen GUI, habe ich den „Abwesenheitsassistenten für Admins“ erstellt. Das kleine PowerShell Script stellt eine einfache GUI zum aktivieren der … Weiterlesen …

Neue Sicherheitsupdates für Exchange Server (Mai 2022)

Microsoft hat neue Sicherheitsupdates für Exchange Server 2013, 2016 und 2019 veröffentlicht. Hier geht es direkt zu den Downloads: Exchange Server 2013 CU23 Exchange Server 2016 CU22 und CU23 Exchange Server 2019 CU11 und CU12 Das Update behebt eine Schwachstelle (CVE-2022-21978) welche als „Wichtig“ eingestuft ist. Das Update sollte daher zeitnah installiert werden. Details zu der Schwachstelle gibt es hier: CVE-2022-21978 Die … Weiterlesen …

Exchange Server: Neue Sicherheitsupdates (März 2022)

Microsoft hat neue Sicherheitsupdates für Exchange Server 2013, 2016 und 2019 veröffentlicht. Die Updates können hier runtergeladen werden: Exchange Server 2013 CU23 Exchange Server 2016 CU21 und CU22 Exchange Server 2019 CU10 und CU11 Die Updates schließen die als Kritisch eingestufte Sicherheitslücke CVE-2022-23277 und die als wichtig eingestufte Schwachstelle CVE-2022-24463. Da Exchange Server aktuell gerne … Weiterlesen …

Neue Sicherheitsupdates für Exchange Server (Januar 2022)

Microsoft hat neue Sicherheitsupdates für Exchange Server 2013, 2016 und 2019 veröffentlicht. Das Sicherheitsupdate soll die folgenden drei Schwachstellen beheben: CVE-2022-21969 (Wichtig) CVE-2022-21855 (Wichtig) CVE-2022-21846 (Kritisch) Bei den drei genannten Schwachstellen handelt es sich um Fehler die Remote Code Execution ermöglichen. Die Updates sollten daher möglichst zeitnah installiert werden, auch wenn derzeit noch keine Ausnutzung … Weiterlesen …

Exchange Sicherheitsupdates dringend installieren

Aktuell gibt es noch viele Exchange Server, welche nicht mit den dringend erforderlichen Sicherheitsupdates versorgt wurden. Dabei geht es nicht nur um die ProxyLogon und ProxyShell Schwachstellen, welche bereits im April durch entsprechende Updates geschlossen wurden, sondern nun auch um die Schwachstelle CVE-2021-42321, welche mit den neusten Exchange Updates geschlossen wurde. Über die Ausnutzung von … Weiterlesen …

Sicherheitsupdates für Exchange Server (November 2021)

Microsoft hat neue Sicherheitsupdates für alle unterstützen Exchange Server (2013, 2016, 2019) veröffentlicht. Microsoft erwähnt insbesondere die Schwachstelle CVE-2021-42321 (Remote Code Execution) in Exchange 2016 und 2019, welche bei einer begrenzten Anzahl gezielter Angriffe bereits ausgenutzt wird. Vermutlich wird die Anzahl der Angriffe zunehmen, da jetzt durch das Update die Schwachstelle möglicherweise einfacher aufzuspüren ist. … Weiterlesen …