Virtuelle Festplatten in Hyper-V vergrößern mit PowerShell

Auch ich möchte mich zunächst bei Frank bedanken, mich auf FrankysWeb mit eigenen Beiträgen beteiligen zu dürfen. Da ich mich beruflich sehr viel mit Hyper-V Servern beschäftigen darf, möchte ich mein Wissen hier gerne teilen und einige Artikel dazu schreiben. Beginnen möchte ich mit einer Anleitung, wie Du virtuelle Festplatten in Hyper-V Server vergrößern, bzw. erweitern kannst.

Erstellung / Wartung der AD Benutzer aus einer SQL Datenbank

In unserem Unternehmen haben wir vor kurzem ein neues ERP eingeführt, welches unter anderem auch die komplette Personalverwaltung beinhaltet. Die Software nutzt als Datenbank MS-SQL Server. Da unser Prozess in der EDV für einen neuen Benutzer sehr komplex ist, und oft Kleinigkeiten vergessen werden, habe ich versucht die Erstellung so gut wie möglich zu automatisieren. Das geht ja dank Powershell recht gut. Ich habe mir dazu einen View im SQL Studio gebaut, der alle Informationen aus der Personalverwaltung enthält: Da Mehr »

PRTG und Exchange 2016: Sensor für HealthCheck URLs

In diesem Artikel hatte ich bereits ein kleines Script vorgestellt, welches die Exchange HealthCheck URLs prüft. Da ich in meiner privaten Umgebung PRTG für das Monitoring verwende, habe ich für die HealthCheck URLs einen eigenen Sensor verwendet. Zwar bringt PRTG eine ganze Reihe Sensoren für Exchange Server mit, allerdings muss ich aufgrund der Limitierung von 100 Sensoren für die kostenfreie Version mit meinen Sensoren haushalten. Daher der eigene Sensor, der die HealthCheck URLs als Kanäle innerhalb eines Sensors darstellt. Für PRTG Mehr »

PowerShell: Es konnte kein geschützter SSL/TLS-Kanal erstellt werden

Nach einem Update meines WLAN-Controller bin ich über ein kleines Problem gestolpert. Der WLAN Controller wird mittels PRTG und eines PowerShell Scripts überwacht. Nach dem Update des Controllers liefert das Script nur noch die folgende Fehlermeldung: Die Anfrage wurde abgebrochen: Es konnte kein geschützter SSL/TLS-Kanal erstellt werden.. In diesem Fall handelt es sich um den Unifi Controller von Ubiquiti, allerdings ist das hier nur Nebensache. Ich hatte mir vor dem Update schon die Release Notes zum Update durchgelesen und schon Mehr »

Quick & Dirty: Active Directory Gruppen von Benutzer zu Benutzer kopieren

Ich habe eine kleine GUI erstellt, welche Active Directory Gruppen von einem Benutzer zum anderen Benutzer kopiert. Mit dem Script lassen sich schnell alle Gruppen eines Benutzer auf ein anderes Benutzerkonto übertragen: Die GUI ist nur sehr rudimentär, es lässt sich ein Quellbenutzerkonto und ein Zielbenutzerkonto auswählen, ein Klick auf “Gruppen von Quelle zu Ziel KOPIEREN” überträgt alle Gruppen vom Quellbenutzer zum Zielbenutzer, lässt aber bereits vorhandene Gruppen vom Zielbenutzer unverändert. Mit einem Klick auf “Gruppen von Quelle zu Ziel Mehr »

Exchange Toolbox für Exchange Server 2016

Zur ersten Beta Version der Exchange Toolbox habe ich einiges an Feedback bekommen und konnte daraufhin mehrere Probleme beheben. Nun gibt es eine neue Version die hauptsächlich Probleme behebt, aber auch das Message Tracking integriert. Ziel der Exchange Tool Box ist es, eine kleine handliche GUI für die schnelle Fehlerdiagnose bereitzustellen. Aktuell gibt es aber noch ein paar Steine aus dem Weg zu räumen: Autodiscover erfordert Outlook Message Tracking erfordert Exchange Management Shell Queues erfordert Exchange Management Shell Darstellung der Mehr »

Quick & Dirty: E-Mail Benachrichtigung bei neuen RSS Feeds

Manche Blogs oder Webseiten die ich gerne lese, bieten leider keine Benachrichtigung per E-Mail an, wenn es neue Posts oder Artikel gibt. Da die meisten Webseiten aber einen RSS Feed bereitstellen, habe ich mir ein kleines PowerShell Script gebastelt, welches eine Mail verschickt, wenn es neue Inhalte gibt. Das kleine Script verarbeitet mehrere RSS-Feeds und erstellt eine E-Mail die bei beispielsweise so aussieht: Ich lasse das Script einfach stündlich per Aufgabenplanung starten, so entgeht mir hoffentlich nichts mehr. Falls jemand Mehr »

Quick & Dirty: Ungültige und verwaiste Gruppenrichtlinien finden

Ich habe angefangen ein kleines PowerShell Script zu erstellen, welches dabei unterstützen soll ungültige oder verwaiste Gruppenrichtlinien aufzuspüren. Die erste Version des Scripts sucht nach Gruppenrichtlinien die nicht mit einer OU verbunden sind, keine Sicherheitsfilterung besitzen oder alle Einstellungen der GPO deaktiviert wurden. Das Script werde ich zukünftig noch um weitere Funktionen erweitern und als kleines Tool veröffentlichen. Hier aber erst einmal ein Vorgeschmack. Das Script gibt den Status “Disabled” aus, wenn alle Einstellungen der Richtlinie deaktiviert wurden, hier ein Mehr »

Exchange 2016: URLs und Hostnamen per PowerShell konfigurieren

Um die URLs und Hostnamen eines Exchange 2016 Servers festzulegen, kann das folgende Script benutzt werden: #Hostname für Exchange Webservices, OWA, Outlook Anywhere, Active Sync: $OutlookHostname = "outlook.frankysweb.de" #Hostname für Autodiscover: $AutodiscoverHostname = "autodiscover.frankysweb.de" #OWA $owa = "https://" + "$OutlookHostname" + "/owa" write-host "OWA URL:" $owa Get-OwaVirtualDirectory -Server $env:computername | Set-OwaVirtualDirectory -internalurl $owa -externalurl $owa -wa 0 #ECP $ecp = "https://" + "$OutlookHostname" + "/ecp" write-host "ECP URL:" $ecp Get-EcpVirtualDirectory -server $env:computername| Set-EcpVirtualDirectory -internalurl $ecp -externalurl $ecp #EWS $ews = Mehr »

PowerShell: Out-GridView für die Darstellung von Daten

Ich habe oft keine Lust lange Filter in der PowerShell für große Datenmengen einzutippen. Ich habe mir daher angewöhnt die Daten nachträglich zu filtern. Das PowerShell CMDLet “Out-GridView” erleichtert dieses Vorgehen ungemein. Mit “Out-GridView” lassen sich Daten in Tabellenform darstellen und unterschiedlich sortieren. Gerade wenn man sich schnell einen Überblick verschaffen will, ist diese Funktion hilfreich. So bekommt man zum Beispiel einen schnellen Überblick über die Exchange Postfachgrößen. Get-Mailbox | Get-MailboxStatistics | select displayname,*size* | Out-GridView Mit einem Klick auf Mehr »