Windows 10 erstellt _VLMCS Einträge im DNS

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das folgende Problem auch in Umgebungen auftritt in denen Standard Windows DNS Server zum Einsatz kommen. Unternehmen die ihre DNS Infrastruktur nicht auf Microsoft DNS Server betreiben, könnte der folgende Artikel daher vielleicht interessieren. Folgendes Verhalten von Windows 10 Rechnern ließ sich auf einem “Nicht Windows DNS”-Server nachvollziehen: Manche Windows 10 Clients erstellen einen SRV Eintrag in der _tcp DNS Zone ihrer Active Directory Domain. Der SRV Eintrag lautet _vlmcs._tcp.addomain.tld und zeigt mit Mehr »

Windows 10 und die Feature-Updates: eine Momentaufnahme

Da Microsoft in letzter Zeit häufig Änderungen in Bezug auf die halbjährlichen Feature-Updates (Funktionsupdates) vorgenommen hat, ist es nicht einfach den Durchblick zu behalten. Deshalb möchte ich in mit diesem Beitrag einige Punkte klarstellen: 1. Begriffsklärung/Allgemeines Microsoft hat die Update Channels umbenannt. Bisher gab es “Current Branch (CB)” und “Current Branch for Business (CBB)”. Daraus wurde der semi annual channel. CB –> semi annual channel (targeted) CBB –> semi annuel channel Im targeted channel stehen die Feature-Updates sofort nach dem Release Mehr »

Vorträge der Microsoft Ignite 2017

Die Microsoft Ignite 2017 in Orlando ist zu Ende und es sind bereits einige Sessions als Video online gestellt worden. Die Links zu Vorträgen mit Bezug zu Exchange Server habe ich hier einmal gesammelt: Thrive as an enterprise organization in Microsoft Exchange Online Running Exchange hybrid over the long term Scott Schnoll’s Exchange tips and tricks Exchange Online Multi-Geo Capabilities Modern authentication for Exchange Server on-premises Troubleshooting Exchange ActiveSync devices The top five PowerShell commands for Exchange Exchange and Outlook Mehr »

Windows 10 (1703): Nach Anmeldung, sofortige Abmeldung

Ich hatte kürzlich an mehreren Windows 10 Pro 1703 Systemen ein Problem mit Benutzerprofilen. Wichtiges Detail an dieser Stelle: Alle Windows-Installationen wurden zwischenzeitlich von Version 1511 auf 1607 und schließlich 1703 aktualisiert. Nun zum Problem: Wollte sich ein Benutzer anmelden, der bisher noch nie an diesem PC angemeldet war, wurde der Benutzer nach erfolgreicher Anmeldung sofort wieder abgemeldet. Den Desktop bekam ich dabei nicht zu sehen. Von „Willkommen“ ging es direkt zu „Abmeldung wird ausgeführt“. Mit lokalen Adminrechten konnte sich Mehr »

Google Chrome vertraut Symantec CAs ab 2018 nicht mehr

Google hat angekündigt den Symantec CAs (Zertifizierungsstellen) das Vertrauen ab 2018 zu entziehen. Ein entsprechender Artikel findet sich im Google Security Blog: Chrome’s Plan to Distrust Symantec Certificates Konkret bedeutet dies, dass Webseiten oder Dienste die mit von Symantec ausgestellten Zertifikaten arbeiten von Chrome nicht mehr als vertrauenswürdig angesehen werden.Dies betrifft alle Zertifikate die vor dem 01.06.2016 von Symantec ausgestellt wurden. Davon betroffen sind auch die Zertifikate der weiteren von Symantec betriebenen Zertifizierungsstellen Thwate, Verisign, Equifax, GeoTrust und RapidSSL. Symantec war bis Mehr »

Aktive Mitglieder einer Formellen Skype4Business Reaktionsgruppe anzeigen

Es gibt in Skype 4 Business (Lync Server wie ihn manche noch immer nennen) die Möglichkeit Reaktionsgruppen formell oder Informell zu betreiben. Reaktionsgruppen im allgemeinen sind Warteschlangen, die mehr oder weniger komplexe Telefonzentralen abbilden können. Formelle Gruppen sind Gruppen, bei denen man sich manuell anmelden muss, bevor Anrufe entgegen genommen werden können. Informelle Gruppen sind Gruppen, bei denen man automatisch angemeldet wird, wenn sobald man an einem beliebigen Client angemeldet ist. Das Kontrollkästchen „Angemeldet“ bei diesen Gruppen kann nicht deaktiviert Mehr »

Kleine Einführung in IPv6

Vielen Dank an Frank für die Möglichkeit bei frankysweb.de mit einem Blogbeitrag zum Ausbau der Seite beitragen zu können. Dieser Beitrag soll einen Überblick über IPv6 in Bezug auf Windows Betriebssysteme geben. Es wird spannend und jeder kann auf seinem Computer mitmachen. Quo vadis IPv6? Alle reden davon. Die meisten haben IPv6 aktiviert (zu dem Thema später mehr). Die wenigsten verfügen über ausreichendes Know-How um IPv6 Netzwerke administrieren zu können. Das ist meine Bilanz nach 7 Jahren als Trainer. Administratoren Mehr »

Lust mitzumachen? Mitstreiter gesucht!

Vor 7 Jahren habe ich diese Seite ins Leben gerufen und mittlerweile sind über 700 Artikel/Posts hier veröffentlicht. “Damals” habe ich mir diese Seite in etwa so vorgestellt: Da ich ab und an über interessante Probleme stolpere, hab ich mich entschlossen, diesen Blog zu erstellen. Diese Seite soll also hauptsächliche praxisnahe Inhalte bieten, ich lege hier also ganz klar weniger Wert darauf die technischen Sachverhalte zu erklären, als darauf, den Lösungsweg zu beschreiben. Ich hab mir das Ganze in etwa Mehr »

Sophos UTM und PRTG (IPFIX Sensor)

Ich befasse mich ja gerade ein bisschen mit meiner privaten PRTG Installation und bin doch eher zufällig über den PRTG IPFIX Sensor gestolpert. IPFIX ist eine Weiterentwicklung von Cisco Netflow und dient ebenfalls dazu Verkehrsdaten innerhalb eines Netzwerks zu sammeln und zu visualisieren. Da auch die Sophos UTM IPFIX unterstützt, kann PRTG die IPFIX Daten entgegen nehmen und grafisch aufbereiten. Dies sieht dann zum Beispiel so aus: Die Darstellung in PRTG ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber so lässt sich recht Mehr »

Tipp: Kostenlose Microsoft eBooks

Microsoft bietet wieder kostenlose eBooks zum Download an. Einige der eBooks sind zwar nicht ganz aktuell oder enthalten nur wenige Seiten, aber manche eignen sich dennoch als Nachschlagewerk. Unter folgenden Link finden sich insgesamt 380 eBooks: https://blogs.msdn.microsoft.com/mssmallbiz/2017/07/11/largest-free-microsoft-ebook-giveaway-im-giving-away-millions-of-free-microsoft-ebooks-again-including-windows-10-office-365-office-2016-power-bi-azure-windows-8-1-office-2013-sharepo/ Vielleicht findet sich ja was…