Windows Server 2016 verfügbar!

Zum Auftakt der Ignite in Atlanta hat Microsoft Windows Server 2016 freigegeben. Bisher lässt sich das neue Server Betriebssystem allerdings nur als Demoversion (Evaluierungsversion) runterladen: Windows Server 2016 Evaluation Die Evaluationsversion ist 5 GB groß und steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Stand heute ist noch keine Version im MSDN verfügbar. Ich denke es wird aber nicht mehr lange dauern. Zu Kaufen gibt es Windows Server Mehr »

EUGO: Das erste Treffen hat statt gefunden

DANKE Leute das ging schnell. Am 28.07. hatten Andi und Ich uns das erste Mal getroffen um über eine Möglichkeit der Kooperation zu sprechen. Dabei ist die Idee zur Exchange User Group OWL entstanden. Kaum zwei Monate später hat das erste Treffen der EUGO stattgefunden. Zuerst möchten Andi und Ich uns herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, wir haben im Vorfeld nicht mit so einer guten Mehr »

Tipp: Zertifikat für RDP austauschen

Zertifikatswarnungen nerven, egal von welchem Programm. In diesem Fall warnt eine Remote Desktop Verbindung /RDP) vor einem ungültigen Zertifikat. Diese Meldung dürfte wohl jeder kennen: Es handelt sich hier um einen “normalen” Windows Server, also keinen Remote Desktop Host (Terminal Server), RDP ist hier nur für die Administration aktiviert. Windows verwendet in der Standard Konfiguration ein selbstsigniertes Zertifikat: Da das selbst signierte Zertifikat vom Client Mehr »

Neue Updates für Exchange Server 2013 / 2016

Heute ist regulärer Exchange Patch Day und es wurden Updates für Exchange Server 2013 und Exchange Server 2016 veröffentlicht. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick: Windows Server 2016 Support für Exchange 2016 CU 3 .NET Framework 4.6.2 Support für Exchange 2016 und Exchange 2013 Verbesserungen der Hochverfügbarkeit für Exchange 2016 Installation der Updates in lokaler Sprache, nicht mehr nur Englisch Server-wide.Offline Modus wird erst bei der Mehr »

HowTo: Gruppenrichtlinien selbst erstellen (ADMX)

Gruppenrichtlinien erleichtern einem Admin das Leben und lassen sich mit wenig Aufwand selbst erstellen. Der Vorteil liegt auf der Hand, mittels Gruppenrichtlinien lassen sich Registry Einstellungen einfach auf viele Rechner verteilen. Im folgenden Artikel gibt es ein kleines HowTo, wie Gruppenrichtlinien mit dem kostenlosen “Old-School”-Tool “ADMX-Migrator” selbst erstellt werden können. Vorwort Auch für Exchange Server und Domain Controller habe ich ein paar eigene Gruppenrichtlinien erstellt, Mehr »

Microsoft Technical Summit 2016 – Man sieht sich!

In diesem Jahr findet der Microsoft Technical Summit zum dritten Mal statt. Wie auch im letzten Jahr gibt es Vorträge rund um IT-Pro und Developer Themen vom 6.12 bis zum 8.12. in Darmstadt. Ich freue mich schon auf die beiden Tage (den Workshop Tag lasse ich dieses Jahr ausfallen). Dieses Jahr wird es einen Community Day am 05.12 geben, ich bin sehr gespannt darauf, was Mehr »

Kritisches Sicherheitsupdate für alle Exchange Server Versionen (MS16-108)

Außerhalb des üblichen Patch Intervalls für Exchange Server hat Microsoft ein Sicherheitsupdate für alle Exchange Server Versionen veröffentlicht, welches mehrere als hoch oder kritisch eingestufte Sicherheitslücken beheben soll. Anbei der Link zum Security Bulletin: Microsoft-Sicherheitsbulletin MS16-108 Kurzbeschreibung der Sicherheitslücke: Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Exchange Server. Die schwerwiegendsten Sicherheitsanfälligkeiten können Remotecodeausführung in einigen in Exchange Server integrierten Oracle Outside In-Bibliotheken ermöglichen, falls Angreifer E-Mails Mehr »

Gruppenrichtlinie zum Deaktivieren von SSL 3.0 und TLS 1.0 (ADM und ADMX)

Das Konfigurieren von SCHANNEL Einstellungen für beispielsweise SSL 3.0 und TLS 1.0 ist unter Windows mittels Registry möglich. Bei einer größeren Anzahl von Servern oder Rechnern eignen sich zur Konfiguration allerdings Gruppenrichtlinien besser, ich habe daher entsprechende Vorlagen erstellt, die die Einstellungen an der Registry vornehmen. Vorwort Die Gruppenrichtlinien nehmen Änderungen an der Registry auf allen Computern/Servern vor, die die Richtlinie anwenden. Da es hier Mehr »

Active Directory Rechteverwaltungsdienste (RMS) und Exchange 2016 (Teil 3)

In Teil 1 dieser Artikelserie wurde der RMS Server installiert und  in Teil 2 fand die Konfiguration statt. Jetzt folgt die Integration in Exchange 2016. Zur Erinnerung noch einmal die Umgebung aus Teil 1 und 2: Umgebung Die Umgebung in der die Active Directory Rechteverwaltungsdienste installiert werden, sieht wie folgt aus: Es gibt ein paar Benutzer mit Outlook 2016, einen Domain Controller, 3 Exchange Server Mehr »

Active Directory Rechteverwaltungsdienste (RMS) und Exchange Server 2016 (Teil 2)

In Teil 1 dieser Artikelserie wurde der RMS Server installiert, in Teil 2 geht es nun um die Konfiguration. Zur Erinnerung noch einmal die Umgebung aus Teil 1: Umgebung Die Umgebung in der die Active Directory Rechteverwaltungsdienste installiert werden, sieht wie folgt aus: Es gibt ein paar Benutzer mit Outlook 2016, einen Domain Controller, 3 Exchange Server (eine DAG), ein File Server für das Quorum Mehr »