Exchange 2019: Hybrid zu Cloud Only

In den letzten Exchange 2019 Hybrid Artikeln, ging es um Migration der Exchange on-Prem Postfächer zu Microsoft 365. In diesem letzten Artikel geht es nun darum, den Hybrid Modus zu beenden und den letzten on-Prem Exchange Server zu deinstallieren. Wenn alle Postfächer zu Microsoft 365 migriert wurden und die Synchronisation der lokalen Active Directory Konten … Weiterlesen …

Exchange 2019: Einrichtung einer Hybrid Umgebung (Teil 5)

Die Exchange 2019 Hybrid Umgebung wurde bereits mit Teil 4 eingerichtet. Eigentlich wollte ich in diesem Artikel näher auf die Migration Batches eingehen, habe mich aber dagegen entschieden. Die Migration Batches und deren Möglichkeiten sind meistens erst in größeren Umgebungen relevant. Bei kleineren Umgebungen lassen sich die Migration Batches bequem via Exchange Online Admin Center … Weiterlesen …

Exchange 2019: Einrichtung einer Hybrid Umgebung (Teil 4)

Im vierten Teil dieser Artikelserie geht es um die nötigen Anpassungen am DNS und die ersten Tests. In Teil 3 wurde die Exchange Hybrid Konfiguration soweit abgeschlossen, dass jetzt nur noch wenig Konfiguration nötig ist. Im wesentlichen kann nach dem Anpassen des SPF Eintrags schon mit den Tests begonnen werden. DNS Einstellungen anpassen (SPF) Damit … Weiterlesen …

Exchange 2019: Einrichtung einer Hybrid Umgebung (Teil 3)

Im Vorherigen Artikel wurde der Microsoft 365 Tenant und Azure Active Directory Connect eingerichtet. In diesem Artikel geht es nun um die Installation und Konfiguration des Hybrid Configuration Wizard (HCW). Der HCV erstellt die Exchange Hybrid Umgebung und ermöglicht es Postfächer der Exchange on-Prem Installation zu Microsoft 365 zu migrieren. Der HCW übernimmt dazu alle … Weiterlesen …

Exchange 2019: Einrichtung einer Hybrid Umgebung (Teil 2)

Im zweiten Teil der Artikelserie „Einrichtung einer Hybrid Umgebung“ geht es zunächst um die Vorbereitungen für den Exchange Hybrid Modus. Der Microsoft 365 Tenant muss dazu entsprechend eingerichtet werden und Azure AD Connect installiert und konfiguriert werden. Die dazu nötigen Schritte sind in diesem Artikel beschrieben. Die Einrichtung des Micosoft 365 Tenants ist in der … Weiterlesen …

Exchange 2019: Einrichtung einer Hybrid Umgebung (Teil 1)

Schon häufiger bin ich gefragt worden, ob ich einen Artikel zur Einrichtung einer Hybrid Umgebung mit Exchange 2019 und Microsoft 365 schreiben könnte. Der letzten Artikel zu diesem Thema sind schon etwas älter, funktionieren bis auf wenige Kleinigkeiten aber noch gut. Trotzdem ist es an der Zeit mal wieder eine aktuelle Version zu veröffentlichen. In … Weiterlesen …

Outlook 2013 SP1 ab November für M365 erforderlich

Ab dem 01.11.2021 ist mindestens Outlook 2013 SP1 für Microsoft 365 erforderlich. Bisher funktionierten auch ältere Outlook Versionen mit Microsoft 365 meist problemlos. Ab dem 01.11.2021 sperrt Microsoft nun aber Outlook Versionen, welche älter als 2013 SP1 sind, von der Nutzung aus und blockt diese Versionen. Hier findet sich der entsprechende Artikel von Micorsoft: New … Weiterlesen …

Fehler bei der Installation er Exchange Online Shell

Manchmal kann es nötig sein, die Exchange Online Shell auf einem älteren Betriebssystem zu installieren, beispielsweise wenn eine ältere Exchange Server Version zu Exchange Online oder Microsoft 365 migriert werden soll. Beim Versuch der Installation kann es allerdings zu einem Fehler kommen, bei dem die Fehlermeldung nicht ganz eindeutig ist. Die folgende Fehlermeldung kann auftreten, … Weiterlesen …

Exchange Hybrid: 554 5.4.108 SMTPSEND.DNS.MxLoopback

Beim E-Mail-Routing im Exchange Hybrid Modus kann es zwischen Exchange on-Prem und Microsoft 365 Postfächern zu dem folgenden Fehler kommen, wenn Mails von einer lokalen Mailbox (oder eines externen Absenders) zu einer M365 Mailbox gesendet werden: Remote Server returned ‚554 5.4.108 SMTPSEND.DNS.MxLoopback; DNS records for the next hop domain are configured in a loop -> … Weiterlesen …

Neue Exchange Reporter Version (3.8: Codename Leslie)

Gerade habe ich die Version 3.8 (Codename Leslie) hochgeladen. Dies ist die erste Version die einen “Codenamen” trägt, da Leslie (der Leslie) so freundlich war, sich durch die vielen Zeilen PowerShell Code zu wühlen und einige Fehler gefunden und gemeldet hat. Die folgenden Fehlerbehebungen sind in der Version 3.8 enthalten: updatereport.ps1: Das Modul zeigte die … Weiterlesen …