Office Update und Sophos UTM: Fehlercode 30180-26

Outlook hat mich heute darauf hingewiesen, dass es gerne Updates installieren möchte: Nach einem Klick auf “Jetzt aktualisieren” wurde allerdings nur der folgende Hinweis angezeigt: Das hat leider nicht geklappt. Leider konnte Office nicht installiert werden. Stellen Sie bitte sicher das eine Internetverbindung besteht, und versuchen Sie dann die Installation erneut. Fehlercode: 30180-26 Die Windows Ereignisanzeige brachte leider kein Licht ins Dunkel. Ich hatte solche Mehr »

Neues Update für Sophos UTM 9.4

Heute wurde ein neues Update für die Sophos UTM veröffentlicht, eigentlich sind es sogar zwei Updates: Die beiden Updates können hier runtergeladen werden: http://ftp.astaro.de/UTM/v9/up2date/ Hier einmal die Release Notes: Fix [NUTM-2392]: [AWS] Allow the user to select the security group to port during conversion Fix [NUTM-5327]: [AWS] Confd object missing after instance recovery in HA scenario Fix [NUTM-5339]: [AWS] [RESTD] allow unauthenticated access from localhost Mehr »

Sophos UTM: Update 9.408 macht Probleme

Nur eine kleine Warnung vor dem Sophos UTM Update 9.408. Dieses Update verursacht gleich mehrere Probleme. Wer die UTM als virtuelle Maschine auf VMware ESXi betreibt sollte das Update lieber nicht einspielen und abwarten. Das Update 9.408 würfelt die Zuordnung der virtuellen Netzwerkkarten durcheinander, dies war auch schon ein Problem, wenn in vorherigen Versionen nachträglich neue Netzwerkkarten zur VM hinzugefügt wurden. Jetzt kommt es allerdings Mehr »

Sophos UTM Email Protection: Empfänger verifizieren mit LDAP SSL

Die Sophos UTM Email Protection enthält einen Bug bei dem die Empfängerverifizierung einfach übersprungen wird. Im Falle der Empfänger Prüfung mittels Active Directory und der Abfrage via SSL findet keine Verifizierung der Empfänger statt. Hier einmal die problematischen Einstellungen: Empfängerverifizierung mittels Active Direcory Abfrage des Active Directory mit SSL Im Live Log der Email Protection führt es dann zu folgenden Logeinträgen: 2016:11:16-20:45:43 utm exim-in[25000]: 2016-11-16 Mehr »

Sophos UTM Login Template für Exchange 2016

In einem der letzten Artikel hatte ich bereits beschrieben wie die Reverse Authentication der Sophos UTM eingerichtet werden kann. Die Reverse Authentication schaltet dabei eine eigene Login Seite vor den Exchange Server (ähnlich wie es auch bei Forefront TMG der Fall war). Leider ist das Design der Login Seite der UTM nicht besonders hübsch, wie ich finde, und verträgt sich nicht wirklich mit dem Exchange Design. Allerdings Mehr »

Sophos UTM und Slack: Connection Trouble

Slack hat Humor, oder alternativ ein ziemlich schlechtes Selbstwertgefühl. Die folgende Fehlermeldung habe ich im Browser sowie im Desktop-Client erhalten: Apologies, we’re having some trouble with your web socket connection. We’ve seen this problem clear up with a restart of Slack, a solution which we suggest to you now only with a great regret and self-loathing. Das ist doch mal eine Fehlermeldung, ich hab beim Mehr »

Erweiterung der „kleinen Exchange Organisation“ – Teil 4

Im vierten Teil der Erweiterung der kleinen Exchange Organisation ist die DAG an der Reihe. Domain Controller und Sophos UTM laufen bereits redundant und der zweite Exchange Server ist auch vorbereitet. Damit nun auch der Ausfall eines Exchange Servers oder der Ausfall des Hyper-V / ESX Servers abgefangen werden kann, ist eine Exchange DAG (Database Availability Group) nötig. Vorwort Für die DAG mit zwei Exchange Mehr »

Erweiterung der „kleinen Exchange Organisation“ – Teil 3

Teil 3 der Erweiterung der kleinen Exchange Organisation befasst sich mit der Installation und Konfiguration des zweiten Exchange Servers. Installation zweiter Exchange Server Die Installation des zweiten Exchange Servers kann nahezu aus diesem Artikel übernommen werden, die Konfiguration der VM und die Installation ist komplett identisch: Aufbau einer kleinen Exchange 2016 Organisation (Teil 2) Einziger Unterschied: Die IP-Adresse und der Servername. Für den zweiten Exchange Mehr »

Erweiterung der „kleinen Exchange Organisation“ – Teil 2

Im ersten Teil der Erweiterung der kleinen Exchange Organisation wurde bereits das Active Directory redundant ausgelegt. In diesem Artikel ist die Sophos UTM dran. Leider bildet in meiner Testumgebung die Fritzbox vor der UTM einen Single Point of Failure, in meiner Testumgebung kann ich leider nicht anders verfahren. Die bestehende UTM Installation wird um eine weitere UTM VM auf Server2 ergänzt. Beide UTMs bilden dann Mehr »

Erweiterung der „kleinen Exchange Organisation“ – Teil 1

In den vorigen Artikeln, wurde eine sehr kleine Exchange Organisation aufgebaut und es wurde die Frage gestellt, ob sich nachträglich daraus eine Umgebung für eine höhere Anzahl an Benutzern und besserer Verfügbarkeit erstellen lässt. Eine höhere Anzahl von Benutzern lässt sich natürlich auch mit einer Singe Server Lösung abbilden, wenn die Ressourcen ausreichen. Im Falle eines Defekts betrifft der Ausfall dann natürlich alle Benutzer oder Mehr »