VMware View: Netzwerkkarte verschwunden

Nettes Problem / Feature: Bei VMware Horizon View / VMware vSphere sind Netzwerkkarten und SCSI Controller per Default HotAdd und HotPlug fähig. Eigentlich ganz nett, aber manchmal nicht gewünscht. Zum Beispiel bei VMware View: Klickfreudige Benutzer können hier nämlich die Netzwerkkarte entfernen, welches einen, nennen wir es mal, „negativen Impact“ auf die Verbindung zu seiner … Weiterlesen …

Exchange Reporter 2.5 ist da!

Gerade habe ich den Exchange Reporter 2.5 hochgeladen. Es gibt zwei neue Module „bpreport“ zeigt Backpressure Events an, so lassen sich Leistungsengpässe besser identifizieren. Ähnlich wie „dgreport“ liefert „dyndgreport“ Informationen zu dynamischen Verteilergruppen. Auch ein paar neue Funktionen und Fehlerkorrekturen sind in die aktuelle Version eingeflossen. Mein spezieller Dank gilt Ralph Andreas, der mich tatkräftig … Weiterlesen …

Exchange Reporter 2.4

Gerade habe ich den Exchange Reporter aktualisiert, die Liste der Änderungen ist ein wenig länger und es sind auch zwei neue Funktionen hinzugekommen. Ihr könnt den Report jetzt auch als PDF ab die E-Mail anhängen lassen, schaut dazu bitte ins Handbuch, denn dazu muss eine Voraussetzung erfüllt sein.Außerdem gibt es mit dem Modul „esareport.ps1“ jetzt … Weiterlesen …

Script zum Testen von MX-Einträgen

Falls Ihr auch häufiger DNS Abfragen zu den MX Records bzw. SPF und Reverse Einträgen machen müsst, hilft vielleicht dieses kleine Script: Test-MXSettings.ps1 Das Script verfügt über ein paar Parameter, welches schnell alle Exchange akzeptierten Domains prüfen kann, oder auch eine beliebige Domain, auch ein DNS Server für die Abfrage lässt sich angeben. Folgende Parameter … Weiterlesen …

Office 365: Konto mit PowerShell verbinden

Man kann Office 365 auch per PowerShell verwalten, besonders interessant ist das natürlich für eigene Scripte: Zuerst den „Microsoft Online Services-Anmelde-Assistent“ runterladen und installieren: http://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=39267 Bei einem Betriebssystem in deutscher Sprache muss zusätzlich der folgende Registry Eintrag gesetzt werden (bei mir war es erforderlich): Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MSOIdentityCRL] „MSOIDCRLVersion“=“7.250.4551.0“   Ohne des Registry … Weiterlesen …

Powershell: Beliebige Anzahl Testmails verschicken

Anbei ein kleines Script um eine beliebige Anzahl Testmails an einen Empfänger zu verschicken. Kann ja vieleicht mal ganz nützlich sein. Ich hab es heute gebraucht um Exchange Reporter 2013 zu testen *hüstel* $anzahl = read-host "Anzahl Mails" write-host "" $count = 1 do { write-host "Sende Mail: $count" Send-MailMessage -SmtpServer FWEX1 -from "testmail@frankysweb.de" -to … Weiterlesen …

Exchange 2010/2013: Berechtigungen auf Ordner und Unterordner in einem Postfach vergeben

Hier noch ein kleines Script, welches Berechtigungen auf Ordner und Unterordner in einem Postfach für Benutzer vergibt. Leider gibt es bisher nicht die Möglichkeit Rechte innerhalb eines Postfachs zu vererben. Daher hier ein kleiner Workaround: <# ————————————————————————————— www.frankysweb.de by Frank Zöchling ————————————————————————————— #> $mailbox = read-host "Postfach" $folder = read-host "Postfach Ordner" $user = read-host … Weiterlesen …

Active Directory: Passwörter per Powershell für mehrere Benutzer zurücksetzen

Wer schnell eine größere Anzahl von Passwörtern zurücksetzen möchte, kann dazu die Powershell verwenden. Mit einer kleinen Anpassung lässt sich so auch eine CSV-Datei mit Benutzern einlesen und die Passwörter auf ein Standardkennwort zurücksetzen: $userlist= @() do { $input = (Read-Host "AD User") if ($input -ne '') {$userlist += $input} } until ($input -eq '') … Weiterlesen …

PowerShell: Arbeitsspeicherverbrauch eines Prozesses remote auslesen (WMI)

Um herauszufinden wie viel Arbeitsspeicher ein bestimmter Prozess auf einem Rechner benötigt, kann man sich WMI-Abfragen bedienen. Das folgende Script sucht Rechner mit einem bestimmten Namen im Active Directory und liest dann Arbeitsspeicher des Rechners und des Prozesses aus: $Procname = „outlook“ $Namefilter = „CLT“ $dnssuffix = „.frankysweb.local“ #—————————————————————— $computers = Get-ADComputer -Filter * | … Weiterlesen …