CVE-2024-21410: Exchange Schwachstelle wird aktiv ausgenutzt

Die kritische Schwachstelle CVE-2024-21410 in Exchange Server, welche am 13.02.2024 öffentlich gemacht wurde, wird jetzt aktiv ausgenutzt. Die Schwachstelle CVE-2024-21410 ermöglicht Angreifern eine NTLM Relay Attacke (Pass the Hash). In diesem Fall können Angreifer einen Client wie Outlook dazu bringen sich gegenüber einen bösartigen Relay anzumelden um so an die NTLM Anmeldeinformationen zu kommen. Die … Weiterlesen …

Exchange Server 2019 CU 14 erscheint erst im Januar

Microsoft hat bekannt gegeben das dieses Jahr kein Exchange 2019 CU14 mehr erscheinen wird. Das CU14 wurde auf Januar 2024 verschoben. Erst letztes Jahr wurde die Veröffentlichung von Exchange CUs geändert, sodass nur noch 2 CUs pro Jahr veröffentlicht werden sollten. Angedacht war ein CU im März und ein weites im September zu veröffentlichen. Wie … Weiterlesen …

Exchange Sicherheitsupdates (November 2023)

Microsoft hat neue Sicherheitsupdates für Exchange Server 2016 und 2019 veröffentlicht. Die Updates beheben die folgenden Schwachstellen, welche alle als „Important“ markiert sind: Hier geht es direkt zum Download der Updates: Mit den November Sicherheitsupdates wird das Feature „Certificate signing of PowerShell serialization payload“ in der Standardeinstellung aktiviert. Vor der Installation des November Updates wird … Weiterlesen …

Exchange Server: Neue Sicherheitsupdates (Oktober 2023)

Microsoft hat heute neue Sicherheitsupdates für Exchange Server 2016 und Exchange Server 2019 veröffentlicht. Das Update schließt die Remote Execution Schwachstelle CVE-2023-36778 und bietet eine bessere Lösung für die Schwachstelle CVE-2023-21709 aus dem August. Mit dem August Sicherheitsupdate gab es ja Probleme und das Update wurde zeitweise zurückgerufen. Das Update aus dem Oktober für CVE-2023-36434 … Weiterlesen …

Exchange Server und HSTS (HTTP Strict Transport Security)

Microsoft unterstützt seit Kurzem ganz offiziell HSTS (HTTP Strict Transport Security). In der Standardeinstellung ist HSTS jedoch nicht aktiviert und muss daher vom Benutzer aktiviert werden. Zunächst aber ein paar Worte zu HSTS und der Funktionsweise. Was ist HSTS und wie funktioniert es? Bei HTTP Strict Transport Security (HSTS) handelt es sich um eine Richtlinie … Weiterlesen …

Achtung: Nächstes Exchange CU aktiviert Extended Protection

Microsoft hat angekündigt, dass das nächste Exchange CU die Extended Protection (EP) für Exchange Server 2019 als Standardeinstellung aktivieren wird. Extended Protection wurde für Exchange 2016 und Exchange 2019 im August 2022 eingeführt und war bisher manuell zu aktivieren. Wer bisher die Extended Protection noch nicht aktiviert hat, muss aber ggf. mit der Installation des … Weiterlesen …

Neue Sicherheitsupdates für Exchange Server (August 2023)

Nachdem die erste Version des Sicherheitsupdate von Microsoft zurückgezogen wurde, ist jetzt eine fehlerbereinigte Version veröffentlicht worden. Nach ersten Meldungen lässt sich dieses Update nun ohne Probleme auf nicht englischen Exchange Servern installieren. Hier geht es zum Download des Updates: Microsoft hat außerdem eine Liste mit Handlungsanweisungen auf dem Exchange Team Blog veröffentlicht: Auf nicht … Weiterlesen …

Neue Sicherheitsupdates für Exchange Server (August 2023)

Microsoft hat neue Sicherheitsupdates für Exchange Server 2016 und 2019 veröffentlicht. Das Update behebt 6 Schwachstellen, welche als Wichtig gekennzeichnet sind. Außerdem sind nach der Installation der Updates weitere Anpassungen nötig. Derzeit gibt es keine Hinweise, dass die Schwachstellen ausgenutzt werden. Hier geht es direkt zu den Download der Updates: Die folgenden Schwachstellen werden behoben: … Weiterlesen …

Exchange Server: Vererbte Berechtigungen auf Datenbanken und Postfächer

Auf einem Exchange 2019 Server sind mir vererbte Berechtigungen aufgefallen, welche bewusst nicht so gesetzt wurden. Ich vermute dass es sich hier um Standardberechtigungen handelt, welche bei der Installation von Exchange Servern gesetzt werden. In diesem Fall hat ein Konto welches zu Installation genutzt wurde, recht weit reichende Berechtigungen auf Postfach- und Datenbankebene. Aufgefallen ist … Weiterlesen …

Exchange Extended Protection und HAProxy

Ein Leser, welcher anonym bleiben möchte, hat mir freundlicherweise seine Scripte und Konfiguration für Let’s Encrypt, HAProxy und Exchange 2019 in Verbindung mit Extended Protection geschickt, damit ich sie hier veröffentlichen kann. Erst einmal möchte ich mich dafür ganz herzlich bedanken, denn ich glaube diese Konfiguration (HAProxy als Reverse Proxy für Exchange, Zertifikate via Let’s … Weiterlesen …