Benutzer remote zu Gruppen hinzufügen

Heute gibt es mal wieder ein nützliches PowerShell Script, mit dem remote Benutzer zu lokalen Gruppen auf Servern oder Rechnern hinzugefügt werden können. Das Script erwartet eine CSV Datei mit Rechnernamen und arbeitet dann die Liste ab. Die CSV Datei muss wie folgt formatiert sein:

image

Ein Beispiel liegt dem Archiv bei. Die ersten 5 Zeilen des Scripts müssen entsprechend angepasst werden:

image

Zeile 1 enthält den Active Directory Domain Namen, Zeile 2 den Benutzernamen der zur Gruppe in Zeile 3 hinzugefügt werden soll. In Zeile 4 der Pfad zur CSV-Datei mit den Rechnernamen. In Zeile 5 der Pfad zum Logfile. Das Logfile enthält später die Rechnernamen und den Status (Erfolgreich / Fehler).

Hier kann das Script runtergeladen werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.