Sophos UTM: Zertifikat der WAF mittels PowerShell exportieren (Exchange Version)

In diesem Artikel hatte ich ja bereits beschrieben, wie das Zertifikat der Sophos UTM per REST API exportiert werden kann. Ein paar Leute haben sich nun gemeldet, dass eine automatischer Export und Import für Exchange Server interessant ist. Ich habe daher das Script erweitert und den Export und Import mit Exchange Server 2016 erfolgreich getestet. Hier einmal die angepasste Version für den automatischen Import für Exchange Server 2016: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Mehr »

Sophos UTM 9.5: Web Application Firewall und SSL Labs A+ Rating

Sophos hat kürzlich das Update auf die Version 9.5 für die UTM veröffentlicht. Eine der Neuerungen UTM 9.5 ist die Möglichkeit die TLS-Version für die Web Application Firewall einzustellen. Das reicht allerdings noch nicht um bei dem SSL Server Test von Qualys SSL Labs  ein A+ Rating zu bekommen. Zwar ist ein A-Rating nicht unbedingt schlecht, aber A+ wäre schöner. Hier also meine (von Sophos nicht supportete) Konfiguration: TLS v1.1 oder höher verwenden Mit der Sophos UTM 9.5 lässt sich Mehr »

Sophos XG: Exchange 2016 und SFOS 16.05 Webserver Protection (Teil 3 Optional)

In Artikel 2 hatte ich bereits meine Meinung zu RPCoverHTTP (Outlook Anywhere) in Verbindung mit der Sophos XG und zwei öffentlichen DNS-Namen geschrieben. Hier noch einmal kurz zur Wiederholung: Der Hintergrund ist, dass die meisten Schutzmechanismen der Webserver Protection für Outlook Anywhere abgeschaltet werden müssen. Dieses gilt dann auch für die restlichen Webservices wie OWA und EWS. Wenn Outlook Anywhere, also das klassische RPCoverHTTP noch benötigt wird, empfehle ich einen dritten Hostnamen in das Zertifikat aufzunehmen (bsp. rpc.frankysweb.de) und die Mehr »

Sophos UTM 9.4 WAF und Exchange 2016

Für Exchange 2010 und Exchange 2013 hatte ich ja hier bereits Artikel für die Sophos UTM Webserver Protection (WAF) veröffentlicht. Da es aber mittlerweile Exchange 2016 veröffentlicht wurde und auch die Sophos UTM in einer aktuelleren Version vorliegt, gibt es an dieser Stelle mal wieder ein Update. Umgebung (UTM und Exchange) Exchange Server 2016 CU1 und Sophos UTM 9.400-9 sind die eingesetzten Versionen. Die Exchange URLs lauten intern, sowie extern auf mail.frankysweb.de und es wird Split-Brain DNS eingesetzt. Als ersten Mehr »