PRTG und Ubiquiti Switches (UBNT)

Kürzlich habe ich mein privates Netzwerk um 3 Switches der Firma Ubiquiti (UBNT) erweitert. Nachdem ich die alten Switches gegen die neuen UBNT Switches ausgetauscht hatte, mussten diese nun auch in das Monitoring integriert werden. Für das Monitoring meines Netzwerks setze ich die kostenlose Version von PRTG ein. Für die Unifi Accesspoints gibt es bereits ein fertiges PowerShell Script von Paessler. Dieses Script liefert allerdings keine Daten zu den Switches. Ich habe daher das Script von Paessler angepasst, damit es Mehr »

Exchange Server Dashboards: Grafana, InfluxDB, PowerShell, PRTG und Telegraf

Jan Kappen hat zum Thema Grafana, InfluxDB und PowerShell ein super HowTo geschrieben. Jan beschreibt die Installation, Konfiguration und Nutzung von Grafana und InfluxDB auf seinem Blog: Grafana, InfluxDB und Windows PowerShell – Teil 1 Grafana, InfluxDB und Windows PowerShell – Teil 2 Grafana, InfluxDB und Windows PowerShell – Teil 3 Grafana, InfluxDB und Windows PowerShell – Teil 4 Grafana, InfluxDB und Windows PowerShell – Teil 5 Für Neulinge (wie Mich) in Sachen Grafana und InfluxDB ist dies das perfekte Mehr »

Sophos UTM: Monitoring der Mail Queues

Ich habe nun schon einige Mails bezüglich des Monitoring der Sophos EMail Protection erhalten. Da ich in meinem privaten Umfeld ebenfalls die EMail Protection einsetze, ist dieses Thema also auch für mich interessant. Der Mail Manager der UTM liefert schon eine ganz brauchbare Übersicht: Es ist aber wenig praktikabel permanent diese Übersicht im Browser geöffnet zu haben, zumal ja auch in den meisten Unternehmen eine Monitoring Software zum Einsatz kommt. Ich benutze für das Monitoring die Software PRTG, daher gibt Mehr »

Sophos UTM und PRTG (IPFIX Sensor)

Ich befasse mich ja gerade ein bisschen mit meiner privaten PRTG Installation und bin doch eher zufällig über den PRTG IPFIX Sensor gestolpert. IPFIX ist eine Weiterentwicklung von Cisco Netflow und dient ebenfalls dazu Verkehrsdaten innerhalb eines Netzwerks zu sammeln und zu visualisieren. Da auch die Sophos UTM IPFIX unterstützt, kann PRTG die IPFIX Daten entgegen nehmen und grafisch aufbereiten. Dies sieht dann zum Beispiel so aus: Die Darstellung in PRTG ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber so lässt sich recht Mehr »

PRTG und Sophos UTM Webserver Protection (WAF)

Im letzten Artikel hatte ich ja bereits angekündigt, das ich mit PRTG auch die Webserver Protection der Sophos UTM überwachen möchte. Leider bietet PRTG für die UTM nur generische Sensoren an, sodass es mit dem Monitoring etwas schwieriger wird. Mit der Sophos RESTful API bin ich etwas weiter gekommen, aber leider lässt sich via RESTful API nur prüfen, ob FrontEnd und BackEnd Server aktiviert sind. Der genaue Status (erreichbar oder ausgefallen) lässt sich nicht direkt via API feststellen. Daher muss Mehr »

PRTG und Exchange 2016: Sensor für HealthCheck URLs

In diesem Artikel hatte ich bereits ein kleines Script vorgestellt, welches die Exchange HealthCheck URLs prüft. Da ich in meiner privaten Umgebung PRTG für das Monitoring verwende, habe ich für die HealthCheck URLs einen eigenen Sensor verwendet. Zwar bringt PRTG eine ganze Reihe Sensoren für Exchange Server mit, allerdings muss ich aufgrund der Limitierung von 100 Sensoren für die kostenfreie Version mit meinen Sensoren haushalten. Daher der eigene Sensor, der die HealthCheck URLs als Kanäle innerhalb eines Sensors darstellt. Für PRTG Mehr »

PowerShell: Es konnte kein geschützter SSL/TLS-Kanal erstellt werden

Nach einem Update meines WLAN-Controller bin ich über ein kleines Problem gestolpert. Der WLAN Controller wird mittels PRTG und eines PowerShell Scripts überwacht. Nach dem Update des Controllers liefert das Script nur noch die folgende Fehlermeldung: Die Anfrage wurde abgebrochen: Es konnte kein geschützter SSL/TLS-Kanal erstellt werden.. In diesem Fall handelt es sich um den Unifi Controller von Ubiquiti, allerdings ist das hier nur Nebensache. Ich hatte mir vor dem Update schon die Release Notes zum Update durchgelesen und schon Mehr »

Exchange 2010 Monitoring via PRTG

Ich setze PRTG für das Monitoring meiner Systeme ein, die Möglichkeiten der Überwachung sind vielfältig. PRTG liefert sogar einen ganzen Satz an Sensoren für Exchange mit. Auf den ersten Blick wird man regelrecht erschlagen, über 100 Sensoren bringt PRTG für einen einzelnen Exchange Server mit. Nachdem ich aber die Sensoren etwas zurecht gestutzt habe, fiel mir auf das einige wichtige Informationen fehlen. Zum Beispiel wird keine DAG überwacht, der Status der Datenbanken wird ebenfalls nicht direkt überwacht. Via PRTG lassen Mehr »