Exchange 2019: Client Access Rules

Eines der neuen Exchange 2019 Features sind die “Client Access Rules”. Client Access Rules können verwendetet werden um den Zugriff auf Exchange Server anhand von gewissen Kriterien einzuschränken. Ein Anwendungsfall wäre zum Beispiel, den Zugriff auf das EAC nur aus einem Management Netzwerk zu erlauben. Leider sind die Client Access Rules in der Exchange 2019 RTM Version noch nicht vollständig implementiert, derzeit lassen sich nur RemotePowerShell und ExchangeAdminCenter mit Client Access Rules verwalten. POP3, IMAP, ActiveSync, OWA usw. lassen sich Mehr »

Migration Exchange 2016 zu Exchange 2019

Die Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 habe ich auf vier Artikel aufgeteilt. Damit die Artikel einfacher zu finden sind, hier einmal die Links in der entsprechenden Reihenfolge: HowTo: Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 (Teil 1) HowTo: Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 (Teil 2) HowTo: Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 (Teil 3) HowTo: Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 (Teil 4) Mein kleines Fazit zur Migration Die Migration der Testumgebung verlief absolut Mehr »

HowTo: Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 (Teil 4)

Im letzten Teil der Artikelserie “Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019” wird die Deinstallation von Exchange 2016 vorbereitet und die Migration abgeschlossen. Der kleine Abschnitt Troubleshooting widmet sich der häufigsten Ursache für fehlgeschlagene oder angehaltene MoveRequests. Bei Migrationen kann es immer wieder zu Problemen kommen, welche man vorher nicht ausschließen konnte. Die Ursachen können vielfältig sein, daher kann ich hier nicht auf alle Eventualitäten eingehen. Troubleshooting Bevor Exchange 2016 deinstalliert werden kann, müssen alle Postfächer aus der Exchange 2016 Mehr »

HowTo: Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 (Teil 3)

In Teil 3 der Artikelserie “Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019” ist nun die Migration der Daten dran. Ganz konkret geht es um das Verschieben der verschiedenen Postfächer und öffentlichen Ordner von Exchange 2016 zu Exchange 2019. Ich verschiebe hier die verschiedenen Postfachtypen einzeln, wenn keine Öffentlichen Ordner oder Shared Mailboxes (Freigaben)eingesetzt werden, können die entsprechenden Punkte natürlich übersprungen werden. Wichtig ist jedoch die Migration der Systempostfächer und natürlich der Benutzerpostfächer. Wenn es nur wenige Postfächer gibt, können auch Mehr »

HowTo: Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 (Teil 2)

Teil 1 der Artikelserie “Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019” hat nur die Testumgebung und die Installation von Exchange 2019 beschrieben. Jetzt folgen die interessanteren Schritte. In diesem Teil geht es nun um die Konfiguration von Exchange 2019 für die Ko-Existenz mit Exchange 2016. Ziel dieses Artikels ist es, einen funktionsfähigen Exchange 2019 Server zu haben, welcher später den Exchange 2016 Server ersetzt. Das Zertifikat und auch die URLs (Bsp. OWA) sollen beibehalten werden. Die Benutzer sollen sich also Mehr »

HowTo: Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 (Teil 1)

Da nun Exchange 2019 und auch Windows Server 2019 verfügbar sind, steht der Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019 eigentlich nichts mehr im Weg. Nur die geänderte Lizensierung könnte für einige problematisch werden: Exchange 2019 gibt es nur im Volumenlizenzprogramm. Dies ist der erste Teil der Artikelserie “Migration von Exchange 2016 zu Exchange 2019” und beschreibt die Testumgebung sowie die Installation von Exchange 2019. In den weiteren Artikeln wird dann die Konfiguration von Exchange 2019, das Verschieben der Postfächer, Mehr »

HowTo: Installation von Exchange 2019 auf Server 2019 Core

Nachdem ich hier schon die Installation von Exchange 2019 auf Server 2019 mit grafischer Oberfläche beschrieben hatte, folgt nun auch die empfohlene Installation auf Windows Server 2019 Core. Die Installation von Exchange 2019 auf Server Core ist schneller erledigt, als auf einem Server mit grafischer Oberfläche, ist Exchange erst einmal installierst, muss man sich so gut wie gar nicht umgewöhnen. Die Exchange Management Shell steht auch auf einem Server Core zur Verfügung. Das Exchange Admin Center kann von einem beliebigen Mehr »

Exchange 2019: Die Basiskonfiguration

Nach einem kleinen Howto zur Exchange 2019 Installation folgt nun eine Anleitung zur Erstkonfiguration. Die Basiskonfiguration ist nahezu identisch mit der Konfiguration eines Exchange 2016 Servers. Wer also schon mit Exchange 2013/2016 gearbeitet hat, findet sich hier schnell zurecht. Wenn Exchange 2019 auf Server 2019 Core installiert wurde, können die hier beschriebenen Schritte der in der Exchange Management Shell direkt auf dem Exchange Server ausgeführt werden. Die Exchange Management Shell lässt sich auf Server Core mit dem Befehl “LaunchEMS” starten. Mehr »

Exchange 2019 RTM: Zertifikatswarnungen trotz gültiger Zertifikate

In der Exchange 2019 RTM Version hat sich ein Fehler eingeschlichen, der zu Zertifikatswarnungen trotz gültigen und korrekten Zertifikaten führen kann. Ursache sind falsch konfigurierte Cipher Suites die keine Unterstützung für HTTP/2 enthalten. Dies führt bei manchen Browsern zu Warnungen, wenn beispielsweise auf OWA oder ECP zugegriffen wird. Das Problem tritt nur in der Exchange RTM Version auf und wird mit CU1 für Exchange 2019 behoben. In meiner Testumgebung konnte ich das Problem bisher nicht nachstellen. Chrome, Edge und Firefox Mehr »

HowTo: Installation von Exchange 2019 auf Server 2019

Microsoft hat Exchange 2019 veröffentlicht, zum Start gibt es daher hier ein erstes HowTo zur Installation auf Windows Server 2019. Exchange 2019 ist die erste Exchange Version die sich auf Windows Server 2019 Core installieren lässt. Die Installation auf Server Core ist auch die empfohlene Bereitstellungsvariante. Trotz der Empfehlung werden wahrscheinlich viele die Installation von Exchange auf einem Windows Server 2019 mit GUI durchführen. Daher geht es auch in diesem Artikel um die Installation auf Windows Server 2019 mit Desktopdarstellung. Mehr »