Exchange Server: Neue Updates (Oktober 2018)

Besser spät als nie: Es wurde heute das CU 11 für Exchange Server 2016 veröffentlicht. Microsoft ist diesmal etwas spät dran, denn eigentlich wurden die Updates bereits im September erwartet. Durch die späte Veröffentlichung von CU11 wird es im Dezember kein CU geben. CU12 wird somit erst im März 2019 zusammen mit CU1 für Exchange Server 2019 veröffentlicht. Für Exchange 2013 gibt es kein neues CU, da sich Exchange 2013 wie auch Exchange 2010 im erweiterten Support befinden. Für Exchange Mehr »

Sophos UTM: Konfiguration der Email Protection für Exchange

Hier mal ein kurzer Artikel zur Konfiguration der Sophos UTM Email Protection in Verbindung mit einem internen Exchange 2013 / 2016 Server. Diese Einstellungen verwende ich privat, der meiste SPAM wird zuverlässig gefiltert, Viren sind bisher nicht durchgekommen. Die Frage zur Konfiguration der Email Protection kam durch den Artikel “Umstellung von POP Abruf zu MX Record” auf, daher beschreibe ich hier kurz die Konfiguration. Damit die UTM gültige und existierende EMail Adressen erkennt und Mails an ungültige Empfänger direkt abweisen Mehr »

Exchange Server: Update KB2565063 muss (erneut) installiert werden

Wichtige Info für Exchange Administratoren: Das KB2565063 muss erneut auf alle Exchange Server Versionen installiert werden, die vor Oktober 2018 veröffentlicht wurden. Dies betrifft derzeit alle verfügbaren Exchange Versionen und CUs. Hintergrund ist, dass die Installationsdateien (Neuinstallation und Updateinstallation) von Exchange eine ungepatchte Version installiert haben und Exchange somit immer noch für eine Remote Code Execution Lücke aus dem Jahr 2011 anfällig ist. Falls das Update also schon einmal installiert war, wurde durch ein Exchange Update wiederum eine ungepatchte Version Mehr »

Exchange Server: Umstellung von POP Abruf zu MX Record

Mich erreichen immer noch Mails zur Umstellung von POP3 Abruf zu direkten Empfang der Mails via MX-Eintrag in Verbindung mit verschiedenen Exchange Versionen. Ich habe eigentlich gedacht, dass der Abruf von Mails von einem Provider via POP3 und die Zustellung an lokale Exchange Server schon längst der Vergangenheit angehört, aber dies scheint es noch häufiger zu geben als ich gedacht habe. Daher mal ein kleiner Artikel zu dem Thema. Vorgehensweise zur Umstellung von POP3 Abruf zu Empfang via MX Die Mehr »

Windows Server 2019 ist verfügbar

Microsoft hat Windows Server 2019 offiziell freigegeben. Eine 180 Tage gültige Testversion kann hier runtergeladen werden: https://www.microsoft.com/en-us/evalcenter/evaluate-windows-server-2019 Neben Office 2019 ist jetzt auch Windows Server 2019 im Visual Studio Abo verfügbar: Windows Server 2019 bringt ein paar interessante Features mit, hier eine kurze (nicht komplette) Zusammenfassung: Mit den “Storage Migration Services” sollen sich ältere FileServer oder auch NAS Geräte inklusive der Daten und Berechtigungen zu Windows Server 2019 migrieren lassen. Storage Replicas waren bisher den Datacenter Editionen von Windows Server Mehr »

Microsoft Ignite 2018: Exchange Sessions verfügbar

Die Microsoft Ignite 2018 ist vorüber und für nun werden nach und nach die Aufzeichnungen der Sessions veröffentlicht. Es gibt bereits ein paar Aufzeichnungen zum Thema Exchange Server, die man sich nun in aller Ruhe anschauen kann: Ignite 2018 Exchange on Demand Sessions Nach und nach werden sicherlich noch weitere Sessions online gestellt, es sind aber bereits einige verfügbar. Es lohnt sich also mal ein wenig herumzustöbern, da schon viele interessante Aufzeichnungen verfügbar sind. Es hilft übrigens ein bisschen mit Mehr »

KB4457127 sorgt für Probleme auf DCs in Verbindung mit Exchange

Das September Update KB445127 für Windows Server 2016 vom 20.09.2018 sorgt auf Domain Controllern für Probleme in Verbindung mit der Exchange GAL (Globale Adressliste). Nachdem das Update auf Windows Server 2016 Domain Controllern installiert wurde, können Outlook Clients nicht mehr die Globale Adressliste aufrufen: Ich konnte dieses Problem ebenfalls nachvollziehen, sobald mehr als 18 Empfänger in einer Adressliste sind, kann Outlook die Adressliste nicht mehr anzeigen. Auf dem Exchange Server findet sich dazu folgender Fehler im Ereignisprotokoll: EventID:5004 Quelle: MSExchangeIS Mehr »

Exchange 2019: 128 GB RAM? Flash? Wirklich?

Im letzten Artikel hatte ich ein paar Informationen zu Exchange 2019 veröffentlicht, dazu habe ich heute bereits viele Mails erhalten. Viele Leser des Artikels fragen sich, ob wirklich mindestens 128 GB Arbeitsspeicher für Exchange 2019 erforderlich sind. Hier einmal ein Screenshot aus den Exchange 2019 Systemanforderungen: Quelle: Exchange Server system requirements Für die Mailbox Rolle werden hier 128 GB Arbeitsspeicher als Minimum empfohlen. Für die Edge Transport Rolle werden immerhin noch 64 GB Arbeitsspeicher als Minimum empfohlen. Interessant ist aber Mehr »

Interessante Informationen zu Exchange 2019

Michel de Rooij fasst auf seinem Blog die neusten Informationen zu Exchange 2019 von der Ignite 2018 zusammen. Wie schon bekannt war soll Exchange 2019 noch dieses Jahr erscheinen, dies passt ganz gut, da Microsoft gerade Office 2019 und damit auch Outlook 2019 freigegeben hat. Interessant ist auch, dass es Exchange 2019 nur im Volumenlizenzprogramm gibt, eine Exchange 2019 Lizenz wird man also ohne Volumenlizenz nicht mehr kaufen können. Für kleine Unternehmen wird es damit schwierig Exchange 2019 einzusetzen. Auch Mehr »

Sophos UTM 9.6 Beta veröffentlicht

Sophos hat eine Public Beta der UTM 9.6 veröffentlicht. Hier eine Liste der Features die es in Version 9.6 geschafft haben: Let’s Encrypt Integration Generate and renew Let’s Encyrpt certificates from within UTM Generated certificates can be used in all UTM components WAF Page Customization Custom themes for all error pages that are delivered by WAF Allows to provide corporate identity on all pages Manual Sandstorm Submission Allows an admin to upload a file for detonation within Sophos Sandstorm Files Mehr »