Neue Updates für Exchange Server 2016 und Exchange 2019 (September 2019)

Heute wurde das CU3 für Exchange Server 2019 und das CU14 für Exchange Server 2016 veröffentlicht. Das Exchange 2019 CU3 gibt es im VLSC, Visual Studio Abo und Action Pack zum Download.

Neue Updates für Exchange Server 2016 und Exchange 2019 (September 2019)

Hier die Details mit den Änderungen und behobenen Problemen:

Das CU 14 für Exchange 2016 kann hier runtergeladen werden:

Beide CUs enthalten übrigens die Sicherheitsupdates vom 10.09.2019, sowie die in den beiden oben genannten Artikel beschriebenen Fehlerkorrekturen.

Beim letzten Exchange 2019 CU hat es etwas gedauert bis das CU auch im Action Pack und Visual Studio Portal runtergeladen werden konnte. Zumindest im Visual Studio Portal ist das CU3 für Exchange 2019 aber bereits vorhanden:

Neue Updates für Exchange Server 2016 und Exchange 2019 (September 2019)

16 Kommentare zu “Neue Updates für Exchange Server 2016 und Exchange 2019 (September 2019)”

  1. Danke für den Hinweis.
    Im Action Pack ist aktuell
    Exchange Server Standard/Enterprise 2019 Multilanguage Cumulative Update 2
    enthalten – Leider noch kein CU3.

  2. Hallo zusammen,

    kann mir jemand nach dem Update mit folgenden Problem helfen?
    Er zeigt mir hier im ContentIndexState „NotApplicable“ was kann ich machen?

    [PS] C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Microsoft Exchange Server 2019>Get-MailboxDatabaseCopyStatus | ft name,contentindexstate -AutoSize

    Name ContentIndexState
    —- —————–
    DB01\HOMESERVER001 NotApplicable

  3. Ich habe mal gelesen, um einen Reindex für das betreffende Postfach anzutriggern, solle man dies bei EX2019 in eine andere DB verschieben. Laut Ignite Folien gibt es auch einen PowerShell Befehl für den Reindex, fkt. in der RTM Version aber noch nicht.

  4. Hallo , seit dem Update auf CU14 sehe ich auf unseren Systemen folgenden Fehler im Eventlog. Ist eine Hybrid Umgebung . Bisher konnte ich keine Auswirkungen feststellen. Derzeit konnte ich dazu noch nichts finden. Hat sonst jemand das Problem?

    – System MSExchange Autodiscover EventID 1
    Object reference not set to an instance of an object.
    at Microsoft.Exchange.AutoDiscoverV2.FlightSettingRepository.GetHostNameFromVdir(ADObjectId serverSiteId, String protocol) at Microsoft.Exchange.AutoDiscoverV2.AutoDiscoverV2.ExecuteOnPremEndFlow(AutoDiscoverV2Request request) at Microsoft.Exchange.AutoDiscoverV2.AutoDiscoverV2.Execute(AutoDiscoverV2Request request, ITenantRepository tenantRepository) at Microsoft.Exchange.AutoDiscoverV2.AutoDiscoverV2HandlerBase.c__DisplayClass11_0.b__0() at Microsoft.Exchange.Common.IL.ILUtil.DoTryFilterCatch(Action tryDelegate, Func`2 filterDelegate, Action`1 catchDelegate)

    1. Hallo MK !

      Genau das selbe in deutsch hier bei uns.
      Scheint sich aber nicht auf die Funktion auszuwirken.
      Autodiscover Test iO, Alle Kollegen (ca. 600) arbeiten sauber unter OL365 und OL2010…
      Schaut ein wenig so aus als ob das in C# programmierte Modul von Autodiscover einen Bug hat …
      Ich hoffe es schaukelt sich da nichts hoch … ;)

      Rossi

  5. Der selbe Fehler tritt auch in Exchange 2019 bei Updates von CU2 auf CU3 auf und schreibt die Event Viewers voll. Weiss jemand ob MS davon Kenntnis hat? Gruss Marcel

  6. Auch bei mir erhalte ich nach dem Update auf CU14 die EventsIDs 4999 und 1 vorhanden.

    EventID 1:
    MSExchange Autodiscover
    Unhandled Exception „Object reference not set to an instance of an object.“
    Stack trace: at Microsoft.Exchange.AutoDiscoverV2.FlightSettingRepository.GetHostNameFromVdir(ADObjectId serverSiteId, String protocol)
    at Microsoft.Exchange.AutoDiscoverV2.AutoDiscoverV2.ExecuteOnPremEndFlow(AutoDiscoverV2Request request)
    at Microsoft.Exchange.AutoDiscoverV2.AutoDiscoverV2.Execute(AutoDiscoverV2Request request, ITenantRepository tenantRepository)
    at Microsoft.Exchange.AutoDiscoverV2.AutoDiscoverV2HandlerBase.c__DisplayClass11_0.b__0()
    at Microsoft.Exchange.Common.IL.ILUtil.DoTryFilterCatch(Action tryDelegate, Func`2 filterDelegate, Action`1 catchDelegate)

    Eventid 4999
    MSExchange Common:
    Watson report about to be sent for process id: 53380, with parameters: E12IIS, c-RTL-AMD64, 15.01.1847.003, w3wp#MSExchangeAutodiscoverAppPool, M.Exchange.AutodiscoverV2, M.E.A.FlightSettingRepository.GetHostNameFromVdir, System.NullReferenceException, b90d-dumptidset, 15.01.1847.003.
    ErrorReportingEnabled: True

  7. Es gibt einen Thread in einem MS Forum, URL https://social.technet.microsoft.com/Forums/office/en-US/17610371-adb2-485c-a279-d9a00ec6c2b3/msexchange-autodiscover-error-1-after-cu3-installation?forum=Exch2019#021a0ecd-3471-4452-8805-0aad43ea465d, der sich mit genau diesem Problem befasst. Man ist dort erst am Fakten sammeln. Hier scheint man etwas weiter zu sein und vermutet einen Bug in der V2 version der MSExchange Autodiscover Routine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.