Exchange 2010: Alte ActiveSync Partnerschaften finden

Im Laufe der Zeit sammeln sich bei Benutzern oft viele alte ActiveSync Partnerschaften an, die schon lange nicht mehr genutzt werden. Das folgende Script kann verwendet werden um alte ActiveSync Partnerschaften zu finden: $LastSuccessSyncBefore = 180 $FirstSyncDateBefore = 180 #————————————————————————————– $today = get-date $lastsyncdate = $today.AddDays(-$LastSuccessSyncBefore) $firstsyncdate = $today.AddDays(-$FirstSyncDateBefore) $results =@() $activesyncdevicelist = Get-ActiveSyncDevice -resultsize unlimited | where {$_.FirstSyncTime -le $firstsyncdate} foreach ($activesyncdevice in $activesyncdevicelist) { $asdevstats = $activesyncdevice | Get-ActiveSyncDeviceStatistics | where {$_.LastSuccessSync -le $lastsyncdate} if ($asdevstats) { $UserdisplayName Mehr »

Exchange 2013: ActiveSync Zugriff mit Bordmitteln sicherer gestalten

Der Zugriff via ActiveSync auf Exchange Postfächer gehört mittlerweile zum Alltag, allerdings sollten die Risiken die mit dem mobilen Zugriff entstehen, nicht außer Acht gelassen werden. Oft haben Anwender ihr Smartphone nicht einmal mit einer PIN geschützt, wird dann das Smartphone gestohlen oder geht verloren, kann jeder die geschäftlichen Mails lesen oder schlimmere Dinge anstellen. In der Standard Exchange Konfiguration darf jeder Benutzer 100 ActiveSync Geräte (bei Exchange 2010 waren es noch 10) mit seinem Postfach verbinden, was bei manchen Mehr »

Exchange: Einrichtung Apple iOS 7 für ActiveSync

Heute ist das neue iOS 7 von Apple veröffentlicht worden, da ich hier schon die meisten Betriebssysteme für die Einrichtung von Active Sync beschrieben habe fehlt eigentlich noch eins?), kommt nun auch iOS 7 hinzu. Zuerst also in die iPhone Einstellungen wechseln Dort den Punkt “Mail, Kontakte,Kalender” auswählen   Jetzt einen neuen Account hinzufügen Yahoo wählen…äh Moment, Exchange. (Sogar mit aktuellem Logo ) E-Mail Adresse und Kennwort eingeben Die übliche Meldung bestätigen wenn man zu faul ist das Zertifikat auf Mehr »

Exchange 2007/2010/2013: Blackberry 10 für ActiveSync einrichten

Um die Einrichtung der Active Sync Clients zu vervollständigen folgt nun die Anleitung für das aktuelle Blackberry OS 10. Die Anleitungen für die anderen Smartphone Betriebssysteme findet Ihr hier: Windows Phone 8: https://www.frankysweb.de/?p=1232 Android 4: https://www.frankysweb.de/?p=621 iOS, Android 2.X, Windows Phone 7, Windows Mobile: https://www.frankysweb.de/?p=302 Nun aber zur Einrichtung: Im Startbildschirm die “Einstellung” auswählen Dann “Konten” Jetzt “E-Mail, Kalender und Kontakte” E-Mail Adresse angeben Und das Kennwort. An dieser Stelle muss ich auf die beiden Artikel hinweisen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/BlackBerry-spaeht-Mail-Login-aus-1919718.html und http://www.heise.de/newsticker/meldung/BlackBerry-laesst-sich-Zugriff-auf-Mail-Passwort-per-AGB-absegnen-1920508.html Mehr »

Exchange 2010: Active Sync Geräte ermitteln und in CSV-Datei schreiben

Das folgende Script kann verwendet werden um alle Benutzer mit Active Sync Geräten zu ermitteln. Die Daten werden dann in eine CSV-Datei geschrieben. #Pfad zur CSV-Datei für den Export $exportfile = „c:\export.csv“ #Name einer Mailboxdatenbank oder „alle“ um alle Mailbox Datenbanken zu erfassen $database = „alle“ #————————————————————— „Benutzer;Typ;Seriennummer;Status“ | set-content „$exportfile“ if ($database -eq „alle“) { $mailboxes = get-MailboxDatabase | get-mailbox -ResultSize Unlimited } else { $mailboxes = get-MailboxDatabase „$database“ | get-mailbox -ResultSize Unlimited } foreach ($mailbox in $mailboxes) { Mehr »

Exchange 2010: Neue ActiveSync Geräte vor Synchronisation genehmigen / Richtlinien für ActiveSync

“Bring-your-own-device” ist längst in vielen Unternehmen zum Standard geworden, vieleicht sogar unbewusst. Ein korrekt konfigurierter Exchange Server ist sehr kontaktfreudig und macht es Benutzern einfach, jede Menge Geräte anzubinden. Auch wenig versierte Benutzer schaffen es Ihr privates Smartphone per ActiveSync mit dem Exchange Server des Unternehmens zu synchronisieren. Allerdings ist das nicht ganz unkritisch. Private Smartphones unterliegen keiner Kontrolle, sie können verloren gehen oder gestohlen werden. Oft sind die Geräte nicht einmal mit einer einfachen PIN geschützt. Ein neugieriger Finder Mehr »

Test Firefox OS mit Exchange ActiveSync

Auch wenn es bisher noch kein Smartphone mit Mozillas Firefox OS gibt, hat mich trotzdem interessiert ob die ActiveSync Funktionalität schon funktioniert. Hier die Einrichtung: Als ersten wird die E-Mail App gestartet In der Mail App wird dann “Other email” ausgewählt Im darauffolgenden Dialog werden die Benutzer Informationen eingegeben Autodiscover hat bei mir nicht funktioniert, daher musste ich die Servereinstellungen manuell vornehmen Der Wert für  Account Type muss auf “ActiveSync” umgestellt werden Leider landet man nach dem Bestätigen mit “Next” Mehr »

Exchange 2007, 2010, 2013: Einrichtung Windows Phone 8 für ActiveSync

Um die Einrichtung der Active Sync Clients zu vervollständigen folgt nun die Anleitung für Windows Phone 8. Die Anleitungen für die anderen Smartphone Betriebssysteme findet Ihr hier: Android 4: https://www.frankysweb.de/?p=621 iOS, Android 2.X, Windows Phone 7, Windows Mobile: https://www.frankysweb.de/?p=302 Nun aber nur Einrichtung von Windows Phone 8, ich habe dazu übrigens das Windows Phone SDK verwendet, es könnte also auf den Smartphones geringfügig anderes aussehen: Auf einem frischen Windows 8 Phone zunächst das Mail Symbol auswählen Danach ein “Outlook” Konto Mehr »

Exchange 2010: ActiveSync nicht verfügbar (HTTP Fehler 401)

Folgende Fehlermeldung hat ein Kollege heute auf einem Exchange 2010 Server erhalten, als er ein Active Sync Konto einrichten wollte (HTTP 401): Fehler 401 vom Server empfangen, es werden jedoch keine Authentifizierungsmethoden unterstützt. Ursache war folgendes: In der Exchange Verwaltungskonsole fehlte unter “Serverkonfiguration” –> “Clientzugriff” –> “Exchange ActiveSync” der Haken bei “Standardauthentifizierung (Kennwort wird unverschlüsselt gesendet)” Nachdem der Haken gesetzt wurde, funktionierte ActiveSync einwandfrei

Exchange 2007/2010: Active Sync und iOS6 Bug

Auf dem Exchange Team Blog wurde ein Bug mit zwischen iOS6 und Active Sync veröffentlicht. Es wird empfohlen nicht auf iOS6 aktualisieren. Der Fehler betrifft Besprechungen in denen iOS den Besitzer der Besprechung ändert. Das Problem wurde bereits an Apple weitergegeben, hier ist der komplette Artikel: http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2012/10/23/ios6-devices-erroneously-take-ownership-of-meetings.aspx Wann das Problem durch Apple behoben wird, ist noch nicht bekannt.