Exchange 2007, 2010, 2013: Einrichtung Windows Phone 8 für ActiveSync

Um die Einrichtung der Active Sync Clients zu vervollständigen folgt nun die Anleitung für Windows Phone 8. Die Anleitungen für die anderen Smartphone Betriebssysteme findet Ihr hier:

Android 4: https://www.frankysweb.de/?p=621

iOS, Android 2.X, Windows Phone 7, Windows Mobile: https://www.frankysweb.de/?p=302

Nun aber nur Einrichtung von Windows Phone 8, ich habe dazu übrigens das Windows Phone SDK verwendet, es könnte also auf den Smartphones geringfügig anderes aussehen:

1

Auf einem frischen Windows 8 Phone zunächst das Mail Symbol auswählen

2

Danach ein “Outlook” Konto hinzufügen und “Anmelden” auswählen

3

E-Mail Adresse und Passwort angeben und wieder “Anmelden” auswählen

4

Im Feld “Domain” den Active Diretory Domain angeben in der sich das Benutzerkonto befindet, in meinem Fall ist das “frankysweb.local”

5

Da ich in der Testumgebung Autodiscover nicht konfiguriert habe, werden die Servereinstellungen nicht automatisch gefunden, man kann Sie aber unter “Erweitert” angeben

6

Im Feld Server wird der externe Zugriffspunkt für ActiveSync eingetragen, der DNS-Name sollte natürlich aus dem Internen Netzwerk (LAN/WLAN) genauso erreichbar sein, wie aus dem Internet. Ich gebe hier nur den internen Namen an, da es sich wie schon erwähnt um eine Testumgebung handelt. In produktiven Umgebungen würde hier etwas wie outlook.frankysweb.de oder mail.frankysweb.de stehen.

7

Ich verwende ein Zertifikat einer nicht vertrauenswürdigen CA (meine Eigene), daher muss ich hier die Meldung mit “Weiter” bestätigen oder vorher das Stammzertifizierungsstellenzertifikat auf dem Windows Phone 8 installieren, letztes ist empfehlenswert.

8

Die Erstsynchronisation dauert einen Moment

9

Wenn alles geklappt hat, sollte man nun die Mails im Posteingang aufrufen können.

26 Kommentare zu “Exchange 2007, 2010, 2013: Einrichtung Windows Phone 8 für ActiveSync”

  1. Nach unzähligen Versuchen, mein WP7 mit unserem Exchange Server zu verbinden, auf dem auch ein gefälschtes/eigenes Zertifikat läuft, habe ich die Hoffnung aufgegeben, dass das jemals klappen wird und so hatte ich mit gesagt, dass, wenn das bei WP8 auch nicht klappen sollte, ich mir ein anderes Handy anschaffen werde. Also meine Frage ist jetzt, ob das 100% klappt. Ich will nicht immer 15 min. warten müssen, um zu wissen, ob ich eine neue Mail bekommen habe, und andauernd manuell zu synchronisieren macht keinen Spaß.

  2. Funktioniert das EXAKT GENAUSO auch bei WP7? Ich habe das nämlich schon früher mal so ausprobiert und damals hat das nicht geklappt. Ich kann zwar Mails über das Handy verschicken aber eben keine in „real time“ empfangen. Anders hat es auch nicht geklappt…
    Das Gerät wurde schon oft mit Zertifikaten aus dem Internet gefüttert, wieder auch Werkseinstellungen zurückgestellt und wieder gefüttert. Es will aber nicht klappen. Und laut einigen Foren scheint das ein weit verbreitetes Problem zu sein. Also kann ich mir nicht vorstellen, dass das zu 100% klappen soll. Die Frage ist zwar jetzt recht dumm, da du dich mit solchen Sachen wohl ganz gut auskennst, aber bist du dir ganz sicher, dass du ein gefälschtes/eigenes -wie man will- Zertifikat benutzt hast? Denn so klappt es einfach bei sehr vielen Leuten nicht.

    1. Jep, ich weiss zwar nicht was du unter gefälschten zertifikaten verstehst, aber mit selbstsignierten oder mit signierten zertifikaten einer eigenen CA, funktioniert es wunderbar. Ich würde da mal auf Einrichtungsprobleme tippen :-)

      Hab unzählige WP7 Phones wo es problemlos mit Zertifikaten einer internen CA läuft.

      Gruss Frank

  3. Wir haben die gleichen Probleme und Erfahrungen, wie Marc gemacht. Antroid-Geräte lassen sich einwamdfrei mit Exchange Server anbinden und bis vor einigen Wochen war dies auch problemlos mit WP7 möglich; dann jedoch bei drei Geräten zeitgleich nicht mehr (Update ?).
    Ich denke, dass das WP7 beim Zugriff auf Exchange zunächst nicht die Möglichkeit bietet, die Nachfrage (automatisiert) abzuarbeiten „ist das Zertifikat vertrauenswürdig ?“ und dann die Verbindung blockiert.
    Auch unser externer IT-Fachmann und der Nokia-Support konnte nicht helfen. Hat jemand noch einen Lösungsvorschlag ?

  4. Also ich betreibe meinen Exchange auch mit eigenen Domänen-CA-System. Nach Import der Root-CA-Zertifikate mosern unsere WP 7.5 Geräte die Verbindung nicht mehr und syncen die Daten ordnungsgemäß.

    1. Korrekt, wenn keine gekaufen Zertifikate verwendet werdwn, sondern eine eigene Root-CA installiert wurde, dann muss das Zertifikat auf den WPs installiert werden.

      Im Prinzip ist das bei allen Geräten gleich, manche haben eine Einstellung wie „SSL Zertifikat ignorieren“, aber besser man Importiert sauber das Zertifikat, macht auch weniger Stress wenn das Exchange Zertifikat eeneuert werden muss.

  5. Hallo Zusammen,

    habe mein Lumia 920 erfolgreich mit dem Exchange Server 2010 verbinden können. Nur fehlt mir der Verzeichnisbaum mit den Unterordnern, analog iOS. Es werden trotz Einstellung „Alles syncen“ keine Unterordner berücksichtigt. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?

  6. Hallo Sehr interessant! habe mein HTC 8X erfolgreich wie oben eingerichtet und Outlook synchronisiert sich ohne Fehler mit mein SBS2011. Mein Problem ist dass ich nich an die freigegebenen Sharepoint Daten kommen. WP8 soll ja, wenn ich es richtig verstanden habe, sich automatisch mit Sharepoint auch synchronisieren. Die Dateien sollte dann unter „Office“ erscheinen. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

  7. Hallo,
    ich möchte Outlook/Windows Phone 8 ebenfalls einrichten. Die Anleitung ist schon mal toll. Aber jetzt habe ich eine andere Frage. Wie verbindet sich das Handy mit Exchange? Kann ich das über USB an einem Client-PC oder benötige ich da z. B. WLAN (was leider nicht vorhanden ist).
    Vielen Dank im voraus.

    1. Hallo,

      für Active Sync benötigst du WLAN oder UMTS oder ähnliches. USB funktioniert da nicht. Du kannst aber per USB direkt mit Outlook synchronisieren.

      Gruss, Frank

  8. Hmm wie kann man denn per USB direkt mit Outlook Synchronisieren ?

    Wie haben zb leider noch Win XP SP3 und Office 2007 aber hatte nichts gefunden wie man das Win 8 Phone dort zum laufen bekommt. Mit den WP 7 Geräten hatten wir per USB noch direkt mit dem Exchange Synchronisieren können.

  9. Hallo. Unser RZ betreibt einen Exchange Server 2010. Ich habe mein Lumia 920 ohne Probleme angebunden. Leider muss ich nach einen gewissen Zeit mein Windows-/Outlook-User-Passwort eingeben. Lt. Policy brauche ich nur ein 4-stelliges Sperr-PIN eingeben. Dies geht auch auf iOS bzw. Android-Geräten. Windows 7(7.5) und Windows 8 sollen das lt. Exchange-Armin nicht können, es soll auf ein WP-Update gewartet werden. Da aber bei der jetzigen Situation nach Ablauf der Verbindung auch keine Meldung mehr über neuen Mails erfolgt, ist der Zustand bzw. Das Lumia für mich unbrauchbar. Auf Exchange-Server 2003 war es genau so. Hat da jemand eine Lösung oder einen Ansatz. Ein Zertifikat-Problem wird es nicht sein, da ist das RZgut aufgestellt.

  10. hallo, wie hast du das Stammzertifizierungszertifikat installiert? das ist der wichtigste Punkt an deinem Howto.

  11. Hallo Franky

    Was muss im Exchange 2013 in der Verwaltung alles konfigurieren. hast du da ein Tipp ?

    Bei mir geht alles i.o beim Natel bis das laden kommt und es passiert nicht’s mehr.
    Gruss
    Dani

  12. Hallo Frank !
    Deine Anleitung ist m.E. wirklich gut und wir haben es „geschafft“, über WLAN eine Verbindung mit dem Exchange Server hinzubekommen – soweit alles gut. Allerdings wollen wir das auch über „Mobile Daten“ (d.h. von außerhalb) des Büros erreichen und haben dafür ein Zertifikat erstellt und ins WPpone (8.1) importiert. Leider kommt dann immer die Meldung „… es wird ein persönliches Zertifikat erfordert…“. In den Einstellungen kann man zwischen „Zertifikat automatisch auswählen“ und „Zertifikat manuell auswählen“ unterscheiden: nutzt man ersteres, kommt die Fehlermeldung, will man zweiteres nutzen, kann man aber kein Zertifikat auswählen – als wenn keine „da wären“.
    Kannst Du mit dem Problem was anfangen?

    DKS + MFG, Raimer

  13. Microsoft unterstuetzt aber nur EAS. EWS, was alle Hersteller von Apple bis Android benutzen, wird von MS nicht unterstuetzt.

    Dadurch lassen sich Unterordner in Kontakte und Kalender nicht verwenden. Apple, Android, usw haben damit kein Problem da EWS auch die Unterordner synchronisieren kann.

    Wer mit den Einschraenkungen von EAS nicht leben kann, solle besser ein iPhone, Android oder aehnliches nehmen und finger weg von windows Phones.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.