Sophos UTM Login Template für Exchange 2016

In einem der letzten Artikel hatte ich bereits beschrieben wie die Reverse Authentication der Sophos UTM eingerichtet werden kann. Die Reverse Authentication schaltet dabei eine eigene Login Seite vor den Exchange Server (ähnlich wie es auch bei Forefront TMG der Fall war).

Leider ist das Design der Login Seite der UTM nicht besonders hübsch, wie ich finde, und verträgt sich nicht wirklich mit dem Exchange Design. Allerdings ist es möglich, eigene Login Templates zu konfigurieren, um das Layout und Design anzupassen. Es ist also möglich die Login Seite von Exchange nachzubauen. Dazu wird lediglich ein entsprechendes Login Template benötigt. Ich habe ein Template für Exchange 2013 in der Sophos Community gefunden und es etwas für Exchange 2016 angepasst.

Vergleich der Login Templates

Die Standard Login Maske der UTM sieht in etwa so aus:

image

Nachdem das Exchange Login Template eingespielt wurde, sieht die Login Maske der UTM wie folgt aus:

UTM Login Template

Das ist zwar nicht ganz identisch zum Exchange Login, aber zumindest schon sehr nah dran. Hier zum Vergleich das Original Exchange Login:

image

Durch das Template für die Sophos UTM wird allerdings die Login Seite eingeschränkt. Das Template stellt nur Login Maske in deutscher Sprache zur Verfügung, eine automatische Sprachanpassung erfolgt in diesem Fall nicht. Die Funktion wird dadurch zwar nicht eingeschränkt, für Benutzer aus anderen Ländern ist es allerdings etwas „unschön“.

Konfiguration Sophos UTM Exchange Template

Das Template für die Reverse Authentication kann hier runtergeladen werden:

Sofern die Reverse Authentication schon konfiguriert ist, kann jetzt ein neues Template angelegt werden:

image

Im Feld „Filename“ wird die Datei „login.htm“ aus dem ZIP-Archiv hochgeladen. Die restlichen Dateien aus dem Archiv, werden im Bereich „Images / Stylesheets“ hochgeladen.

Nachdem das neue Template erstellt wurde, muss es nur noch im Authentication Profile ausgewählt werden:

image

Es sind keine Anpassungen im Template nötig, es sei denn man möchte es noch weiter anpassen.

2 Kommentare zu “Sophos UTM Login Template für Exchange 2016”

  1. Das sieht wirklich gut aus!

    Wir haben hier auch die Reverse Authentication im Einsatz. Das funktioniert sehr gut.
    Allerdings bekommt der User keine Fehlermeldung, wenn er etwas Falsches eingibt. Dann werden lediglich die Formularfelder gelöscht.

    Gibt es da einen Weg eine entsprechende meldung anzeigen zu lassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.