Windows 10 Anniversary Update 1607 für Enterprise Edition

Das Windows 10 Anniversary Update 1607 wurde mir auf meinem PC mit Windows 10 Enterprise Edition nicht via Windows Update zum Download angeboten.

image

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das so sein soll, denn ich muss gestehen, mit der neuen Windows Update Politik habe ich mich noch nicht so genau beschäftigt. WinVer zeigt weiterhin Version 1511 an:

image

Auch der Windows 10 Update Assistent, weigert sich das Anniversary Update 1607 auf einer Enterprise Edition zu installieren:

Anniversary Update

Für meine paar PCs mit Windows 10 möchte ich jedoch keine WSUS Server installieren, das wäre doch etwas übertrieben:

image

Ich musste daher das Update manuell installieren und dazu das Windows 10 Enterprise 1607 ISO runterladen und das Update manuell durchführen:

image

Das Windows ISO habe ich direkt in Windows gemountet und dann das Update gestartet:

image

Mittels ISO lies sich Windows 10 1511 auf die aktuelle Version installieren. Beim Update selbst hatte ich keinerlei Probleme.

image

Nach der Installation wird auch die Version 1607 von WinVer angezeigt

image

Direkt nach der Installation des Updates stehen auch schon wieder weitere Windows Updates an.

image

Nach der Installation ist mir aufgefallen das der Sperrbildschirm wieder angezeigt wird, dieser lässt sich auch nicht mehr ohne weiteres per Registry abschalten, so wie ich es noch mit Version 1511 gemacht hatte. Den Sperrbildschirm habe ich mittels lokaler Richtlinie abgeschaltet (mein PC befindet sich nicht innerhalb einer AD):

image

Warum Microsoft nicht einfach eine Schaltbox in die Systemsteuerung einfügt, damit man auf Desktops den Sperrbildschirm abschalten kann verstehe ich nicht ganz. Ich hab allerdings auch nicht den Sinn des Sperrbildschirms auf Desktops verstanden, genau so wenig wie diese wirklich super hilfreiche Schaltfläche im Startmenü:

image

Mit einem Klick auf diese 3 Striche wird das unglaubliche Potenzial des neuen Startmenüs erst greifbar. Wirklich beeindruckend diese „UI Verbesserungen“. Ich schalte jetzt erst einmal überflüssigen Quatsch ab, da gibt es bestimmt wieder ein ganzes „Potpourri der guten Laune“.

6 Kommentare zu “Windows 10 Anniversary Update 1607 für Enterprise Edition”

  1. Hallo Frank,

    bei mir ist es ähnlich, habe auf meinem Laptop auch noch kein Update der Version 1607 bekommen.
    Ich kann es mir eigentlich nur so erklären das Microsoft die Updates etappenweiese verteilt.

    Viele Grüße
    Thomas

  2. Kommt das Upgrade 1607 für Enterprise nicht erst im Ring „Current Branch for Business“ CBB automatisch? also erst 4 Monate später als im „Current Branch“?

  3. Super – Vielen Dank das habe ich immer gesucht. Nur eine Frge noch. Ich habe das Action Pack und nicht MSDN und da gibt es kein Update Enterprise 10 – 1607. Was machen? Vielen Dank

  4. Auch von mir die Frage:
    ich habe das Action Pack, nicht MSDN, und da gibt es kein Update Enterprise 10 – 1607. Was tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.