Windows 10 erstellt _VLMCS Einträge im DNS

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das folgende Problem auch in Umgebungen auftritt in denen Standard Windows DNS Server zum Einsatz kommen. Unternehmen die ihre DNS Infrastruktur nicht auf Microsoft DNS Server betreiben, könnte der folgende Artikel daher vielleicht interessieren. Folgendes Verhalten von Windows 10 Rechnern ließ sich auf einem “Nicht Windows DNS”-Server nachvollziehen: Manche Windows 10 Clients erstellen einen SRV Eintrag in der _tcp DNS Zone ihrer Active Directory Domain. Der SRV Eintrag lautet _vlmcs._tcp.addomain.tld und zeigt mit Mehr »

Active Directory: Wie soll das neue Active Directory heißen?

Meine letzten Beiträge zum Thema Active Directory haben eine wichtige Frage zu Tage gefördert: Wie soll das neue Active Directory heißen? In diesem Artikel habe ich folgende Aussage getätigt: Wer sich auf einer grünen Wiese befindet, kann den Namen für das Active Directory frei vergeben. Mittlerweile werden Namen wie firma.local in neuen Umgebungen nicht mehr verwendet. Besser wäre hier ein Name wie ad.firma.de. Trotzdem können auch weiterhin Namen wie firma.local oder firma.intern verwendet werden. Der Stammdomainname darf allerdings nicht einteilig Mehr »