Brainstorming: Exchange Reporter 2013

Hallo liebe Leser,

vieleicht kennen einige von euch meinen Exchange Reporter für Exchange 2010. Michael Kunesch hat mich darauf hingewiesen das es mit Exchange 2013 zu einigen Problemen kommt. Auch die Update Funktion und die Installation ist nach Rückmeldung einiger Benutzer doch etwas zickig.

Da ich jetzt auch schon längere Zeit nicht die Muße gefunden hatte die Fehler zu beheben, würde ich bei der Gelegenheit eine neue Version für Exchange 2013 schreiben. Die Frage die sich mir stellt ist allerdings, gibt es da noch Bedarf?

Die neue Version soll wie auch die jetzige keine Monitoring Funktionen übernehmen, sondern nur einen Report der Exchange Organisation liefern.

Wer also Lust hat, ein bisschen mitzugestalten, der kann sich gerne per Mail an mich wenden, oder einen Kommentar schreiben. Ich fange einfach mal mit etwas Brainstorming für den Exchange Reporter 2013 an:

  • Neuer modularer Aufbau, nicht ein großes Script
  • DAG Support
  • zuverlässigere Statistik der Mails
  • Malware Protection Statistiken
  • Statistiken über Aufteilung der Client Zugriffe
  • Speicherplatz Statistiken
  • Datenbank Statistiken
  • Backup Status
  • wählbares Report Intervall
  • wählbares Report Format (Mail, App, Website?)
  • ansprechendes Design
  • BPA Analyse
  • Einfacher Installer, einfachere Update Funktion

Wie seht Ihr das? Feedback ist ausdrücklich erwünscht! Möchte vieleicht sogar jemand helfen?

Grüße,

Frank

4 Kommentare zu “Brainstorming: Exchange Reporter 2013”

  1. Heey,

    Vorweg ein Hammer cooles Produkt!
    Verwende es schon sehr lange für meinen Exchange ’10 Server

    Was ab und zu vielecht noch nützlich welche Top 10 User die meisten Mails versenden /empfangen.

    Danke für Deine Bemühungen
    Yannick

  2. Hi

    Bin eben erst über Dein Tool gestossen und finde es super .. eine Version für 2013 fänd ich super, gibts da schon was neues?

    Gruss,
    Michael

  3. Hallo Frank,

    als erstes, Danke für deine Bemühungen, Super tool.

    Vielleicht, eine Top 10 (oder Top x Liste) an gesendete MailDomänen ?

    Danke und Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.