Exchange Server Dashboards mit ELK (ElasticSearch, Logstash, Kibana) Teil 4

In Teil 3 dieser Artikelserie habe ich die Konfiguration der ELK Komponenten beschrieben. Falls jemand schon bis hierher die Umgebung nachgebaut hat, sollten sich auch schon einige Datensätze aus den Exchange Message Tracking Logs in der Elasticsearch Instanz befinden. Einleitung In diesem Artikel geht es um die Erstellung eines einfachen Kibana Dashboards, welches erste Daten aus den Message Tracking Logs darstellt. Den ersten Filter / Suche erstellen und speichern Damit Daten auf einem Dashboard dargestellt werden können, müssen die relevanten Mehr »

Exchange Server Dashboards mit ELK (ElasticSearch, Logstash, Kibana) Teil 3

In Teil 2 dieser Artikelserie habe ich die Installation des ELK Stacks auf Debian 9.8 beschrieben. In diesem Teil geht es nun um die Konfiguration der einzelnen Komponenten und die Daten der Exchange Server Message Tracking Logs. Einleitung In diesem Artikel werden die ElasticStack Komponenten, sowie die Exchange Server konfiguriert. Dieser Artikel bezieht sich direkt auf die Installation der Umgebung aus Teil 2 (oben verlinkt). Die Beispielkonfigurationen für die einzelnen Komponenten können runtergeladen werden und müssen nur an wenigen Stellen Mehr »

Exchange Server Dashboards mit ELK (Elasticsearch, Logstash, Kibana) Teil 2

Wie bereits angekündigt, möchte ich mit Elasticsearch, genauer gesagt, dem Elastic Stack (ELK) Dashboards für Exchange Server realisieren. In diesem Teil geht es um die Installation des Elastic Stacks auf einer Debian 9.8 VM. Einleitung Damit die Umgebung bei Interesse nachgebaut werden kann, habe ich die Installation und Konfiguration in diesem Artikel beschrieben. Als ich den Artikel geschrieben habe, war/ist Debian 9.8 aktuell. Elasticsearch, Logstash und Kibana liegen in der Version 6.6.1 vor. Elasticsearch wird in diesem Fall nur als Mehr »

Exchange Server Dashboards mit ELK (ElasticSearch, Logstash, Kibana) Teil 1

Leider bietet Exchange Server keine Build-In Möglichkeit um den Status der Umgebung oder bestimmte Leistungsparameter übersichtlich auf einem Dashboard darzustellen. Auch viele Monitoring Tools kommen hier schnell an ihre Grenzen, wenn es darum geht, beispielsweise die Anzahl empfangener oder gesendeter E-Mails übersichtlich darzustellen. In dieser Artikelserie möchte ich daher einmal ELK, bzw. den Elastic Stack als mögliche Option für Dashboards in Verbindung mit Exchange Server vorstellen. Vielleicht kann ja jemand damit ebenfalls etwas anfangen, oder über seine Erfahrungen berichten. Einleitung Mehr »