Exchange Server 2010: Installationsvoraussetzungen

Ich kann es mir einfach nicht merken. Jedes Mal google ich wieder nach den Installationsvoraussetzungen für Exchange 2010. Da ich das Leid bin, hier nun die Schnellvariante bzw. meine Gedächtnisstütze für die Installation von Exchange 2010 Multi-Role Server auf Windows Server 2008 R2:

  1. Microsoft Office 2007 Filter Pack installieren
  2. Microsoft Office 2010 Filter Pack installieren (wird für SP1 benötigt)
  3. Powershell starten
    1. Import-Module ServerManager
    2. Add-WindowsFeature NET-Framework,RSAT-ADDS,Web-Server,Web-Basic-Auth,Web-Windows-Auth,Web-Metabase,Web-Net-Ext,Web-Lgcy-Mgmt-Console,WAS-Process-Model,RSAT-Web-Server,Web-ISAPI-Ext,Web-Digest-Auth,Web-Dyn-Compression,NET-HTTP-Activation,RPC-Over-HTTP-Proxy –restart
    3. Nach dem Neustart wieder die Powershell starten
    4. Set-Service NetTcpPortSharing -StartupType Automatic
  4. Exchange 2010 installieren

Anleitungen für die Exchange Installation gibt es zu genüge, daher schreib ich hier nur schnell die Voraussetzungen nieder, da ich mir die erforderlichen IIS Komponenten einfach nicht merken kann.

8 Replies to “Exchange Server 2010: Installationsvoraussetzungen”

  1. Pingback: Migration Exchange 2003 > Exchange 2010 | KOMDAT Blog
  2. Vielen Dank!

    Ich warte noch auf das Setup-Programm (für Serverprodukte) von MS, das das selber macht..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.