Exchange 2016: Vorhandene Kontakte oder Verteiler aktivieren (Email aktivieren)

Wer vorhandene Active Directory Gruppen oder Kontakte mit Exchange 2016 nutzen möchte, muss diese für die Nutzung email aktivieren.

Das Aktivieren von vorhandenen Active Directory Gruppen und Kontakten ist nicht via Exchange Admin Center möglich. Über die Exchange Management Shell, ist es allerdings einfach und problemlos möglich. Hier ein kleines HowTo:

In diesem Fall gibt es einen Active Directory Kontakt, der bisher noch nicht email aktiviert wurde:

Vorhandene Kontakte oder Verteiler aktivieren (Email aktivieren)

Im Exchange Admin Center (EAC) lassen sich keine vorhandenen Kontakte nutzen, sondern nur neue anlegen:

Vorhandene Kontakte oder Verteiler aktivieren (Email aktivieren)

Im Gegensatz zu Postfächern, bei denen in der EAC auch vorhandene Active Directory Benutzer mit ein Postfach versehen werden können, funktioniert es bei Kontakten und Gruppen nur per Shell. Für Kontakte kann dieser Befehl verwendet werden:

Enable-MailContact "Hans Dampf" -ExternalEmailAddress hansdampf@domain.com

Vorhandene Kontakte oder Verteiler aktivieren (Email aktivieren)

Wichtig ist dabei, die externe E-Mail Adresse des Kontakts anzugeben (-ExternalEmailAddress).

Bei vorhandenen Gruppen, funktioniert es mit folgenden Befehl:

Enable-DistributionGroup Partner

Vorhandene Kontakte oder Verteiler aktivieren (Email aktivieren)

In dem oberen Beispiel wird die Gruppe “Partner” email aktiviert. Hier muss nicht zwingend eine E-Mail Adresse angegeben werden (-PrimarySmtpAddress), wenn eine Adressrichtlinie greift, wird eine E-Mail Adresse anhand der Richtlinie automatisch erstellt.

Hinweis: Nur Gruppen mit dem Gruppenbereich “Universell” lassen sich email-aktivieren. Bei Gruppen des Typs “Lokal” oder “Global” kommt es zur Fehlermeldung:

Vorhandene Kontakte oder Verteiler aktivieren (Email aktivieren)

Vorhandene Kontakte oder Verteiler aktivieren (Email aktivieren)

Zwischen dem Gruppentyp “Sicherheit” und “Verteilung” wird hier nicht unterschieden.

Auch vorhandene Benutzer lassen sich bequem über die Exchange Management Shell aktivieren:

Enable-Mailbox hans

Vorhandene Kontakte oder Verteiler aktivieren (Email aktivieren)

Die Befehle lassen sich auch wunderbar in Verbindung mit Scripten nutzen, etwa für den Massenimport von Benutzern, Gruppen oder Kontakten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.