Exchange 2010: Management Konsole / Shell startet nicht

Wenn die Exchange Management Konsole oder die Management Shell mit dem folgenden Fehler nicht startet, hilft es den IIS neu zu starten. Hier die Fehlermeldung die bei besagtem Fehler auftaucht:

Beim Verbinden mit dem Remoteserver ist folgender Fehler aufgetreten: Die Anforderung kann vom WS-Verwaltungsdienst nicht verarbeitet werden. Das Systemlastenkontingent von 1000 Anforderungen pro 2 Sekunden wurde überschritten. Senden Sie künftige Anforderungen mit einer geringeren Übertragungsrate, oder erhöhen Sie das Systemkontingent. Die nächste Anforderung dieses Benutzers wird mindestens 1116595328 Millisekunden nicht genehmigt. Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema „about_Remote_Troubleshooting“.

Management Konsole

2

Sollte das Problem wiederholt auftreten, beispielsweise weil ein Benutzer tatsächlich zu viele Anfragen stellt, zum Beispiel Service Accounts für das Monitoring etc. kann auch das Kontingent erhöht werden:

set-item wsman:\localhost\MaxConcurrentOperationsPerUser -value 1500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.