Exchange 2010: Einrichtung Android 4 für Active Sync (Push)

In diesem Artikel hatte ich schon die Einrichtung für verschiedene Smartphone Typen beschrieben. Nun stelle ich auch die Einrichtung von Android 4 vor.

Die ersten Schritte sind selbst erklärend, ins Menü wechseln und „EMail“ wählen

Android

Im Dialog „Account Setup“ kann schon einmal die Mail-Adresse und das Kennwort für das Exchange Postfach eingegeben werden.

Als nächstes den Typ „Exchange“ auswählen

In den darauf folgenden Dialog werden der Benutzername und der Server angegeben. Der Benutzername wird in der Schreibweise „Domäne\Benutzer“ eingetragen. Als Servernamen ist der externe Hostname einzutragen, über dem zum Beispiel auch auf OWA zugegriffen wird. Wer selbstsignierte Zertifikate verwendet, muss den Haken bei „Accept all SSL certificates“ setzen.

Nach dem betätigen von „Next“ werden die Servereinstellungen geprüft

Als nächstes muss bestätigt werden, dass Exchange Zugriff auf einige Sicherheitsfunktionen erhält.

In den „Account Settings“ kann noch angegeben werden dass, das Exchange Postfach das Standardkonto ist.

Um das einige Exchange Sicherheitsfeatures zu unterstützen muss hier auf „Activate“ gedrückt werden.

Wenn gewünscht kann jetzt noch ein Account Name eingetragen werden

Nach dem Druck auf „Next“ wird die Erstsynchronisation durchgeführt.

Wenn alles geklappt hat sollte man nun den Posteingang sehen

17 Kommentare zu “Exchange 2010: Einrichtung Android 4 für Active Sync (Push)”

  1. Hallo!

    Super Anleitung.

    Kurze Frage: Wie viele Exchangekonten lassen sich anbinden/einrichten? Kann man wie beim iPhone mehrere Exchangekonten zum selben Exchange einrichten? Gibt es wi beim iPhone eine Mailansichten „Alle“, bei der man alle Mails aus allen Posteingängen in einer einzigen Übersicht findet?

    Danke im Voraus!

    1. Hallo,

      es lassen sich mehere Konten einrichten. Allerdings weiß ich gerade nich aus dem Stehgreif ob es auch eine Art ÜÜbersicht wie beim iPhone gibt.

      Gruss,

      Frank

  2. Danke für die schnelle Antwort!
    Mit Exchange gibt es im heutigen Firmeneinsatz drei Nachteile, die man umschiffen muss. 1. Öffentliche Ordner lassen sich nicht auf Smartphones einbinden. Alle kommerziellen Lösungen kopieren nur die Öffentl. Ordner in einen privaten Ordner, was die Exchange-DB unnötig aufbläst. Das möchte ich lösen, indem ich statt eines Öffentl. Ordners einen Nutzer anlege, den mehrere Nutzer auf ihren Smartphones einbinden. Das ist sehr angenehm mit dem iPhone, weil man alle eingehenden Mails gleichzeitig überblicken kann.
    2. Manche Benutzer müssen mit mehreren E-Mail-Adressen Mails abschicken (z.B. auf mit info@ usw.). Beim iPhone wird leider immer die Standardadresse genutzt, gleichgültig auf welche Mail man antwortet. Man kann zwar eine andere Absenderadresse auswählen, muß dies dann jedoch jedesmal eingeben. Schön wäre auch hier, wenn Android beim Antworten die richtige Absenderadresse nimmt.
    3. Wenn man Kontakte auf von Exchange ins Phone importiert, kann man entweder alle Kontakte löschen und überschreiben lassen oder als neue Kontakte hinzufügen., was leider zu doppelten Kontakten führt. Hier wäre das Anlegen von mehreren eigenständigen Kontakt-/Adressbüchern schön.
    Besten Gruß

  3. habe mir die Sync gerade zwischen I9000 (Android 4.0.3) und einem OpenXchange-Konto eingerichtet. In den letzten Tagen hatte ich Probleme bei der Einrichtung. Kalender und Kontakte des Exchange wurden nicht erkannt/gesynct. Jetzt habe ich es nochmal ganz in Ruhe mit dieser Anleitung gemacht und obwohl ich vorher meiner Meinung nach nichts anders gemacht habe, läuft jetzt zumindest auch der Kalender… Aber: die Kontakte werden immernoch nicht synchronisiert. Die entsprechende Einstellung bei den Sync-Optionen hab ich aktiviert. Ich habe bisher keine Kontakte im (frisch angelegten) Exchange-Konto sondern nur im Android-Phone und möchte diese eben nun auch rüberschaufeln. Geht das nicht auf diesem Wege sondern nur (oder erstmalig?) nur von Exchange nach Android??

  4. Hallo, ich versuche seit Tagen das mit Android 4.0.2 hinzubekommen, Exchange 2010, echtes Zertifikat, Outlook Anywhere funktioniert anstandslos mit dem Oulookclient, vom Smartphone aus kann ich auch problemlos mich am OWA anmelden aber wenn ich versuche das, wie oben beschrieben einzurichten bekomme ich nur die Meldung: Verbindung zum Server kann nicht geöffnet werden. Unter Android 2.x.x das gleiche …

  5. Hallo zusammen,

    unter Android 2.3 gab es das Problem, dass die Ordnerstruktur eines Exchange-Emailaccounts nicht korrekt wiedergegeben wurde. Das Problem war, dass alle Ordner auf einer Ebene alphabetisch aufsteigend gelistet wurde, egal, in welcher Unterordnerebene sie sich im Exchange-Account wirklich befanden.

    Weiß jemand, ob das unter Android 4 gelöst ist?

    Dank und Grüße

    Chris

  6. hi,
    nachdem ich jetzt stolzer besitzer eines android tablets bin, würde ich natürlich gerne auch meine exchange konten damit abrufen… leider klappt das nur für mails der letzten 30 tage, was nicht hinnehmbar ist… gibt es die möglichkeit, dies zu ändern? ich schrecke auch vor änderungen im system nicht zurück ;)

    ernsthaft, die widgets und alles ist super, aber es kann dochnicht zuviel verlangt sein, ALLE mails ab zu rufen….

    freu michauf hilfestellung

  7. Werden die Kontakt-Fotos bei MS-Exchange Konten angezeigt?
    Beim iPhone z.B. bleiben die Kontakt-Fotos leer.

    Danke für ne Info.
    Klaus

  8. >>Werden die Kontakt-Fotos bei MS-Exchange Konten angezeigt?

    Bei meinen Kontakten sind die Fotos sichtbar (Samsung GII, ICS 4.03).

    Heiko

  9. ich hätte auch ein ganz nettes problem zu bieten:
    Wir nutzen Exchange 2010 SP2 mit ActiveSync. OWA funktioniert einwandfrei, auch Apps wie QOWA funktionieren. Selbst https://www.testexchangeconnectivity.com/ meldet keinerlei Fehler.
    Wir haben mehrere mobile Geräte im Einsatz, iPhone 4 mit iOS6 und Android Geräte (2.3.4, 2.3.5, 4.04 & 4.1.1). Alle Geräte können sich mit dem Server verbinden, Kontakte, Kalender, Aufgaben und Ordnerstrukturen werden synchronisiert. Nur nicht die Mails selbst, die werden nur beim Gingerbread 2.3.4 synchronisiert. Bei allen anderen Geräten sind die Ordner angeblich „leer“. Es macht auch keinen Unterschied, ob ich Touchdown oder den Standardclient verwende. Kennt jemand diesen Fehler? Ich finde immer nur ähnliche Fälle, aber nie genau mein Problem…

    Ich wäre für jede Hilfe dankbar,

    Henrik

  10. Hallo Gemeinde
    Habe ein Samsung-Tablet Andoid gekauft. Habe E-mails, Kalender d Kontakte mit outlook Exchange-Server synchronisiert. Emails und Kalender klappt perfekt nur die Kontakte lassen sich nicht synchonisieren. Weiss jemand warum. Für eine baldige Antwort bin ich dankbar.
    Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.