Exchange 2013: Jetstress für Exchange 2013 veröffentlicht

Das beliebte Tool Jetstress wurde für Exchange 2013 veröffentlicht. Es kann hier runtergeladen werden: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36849 Mit Jetstress lässt sich die Datenbank Performance analysieren, sodass Flaschenhälse oder Leistungsprobleme schon ausgemacht werden können bevor der Server produktiv geschaltet wird. Loadgen liegt bisher leider nicht in der Exchange 2013 Form vor.

Optimierung Kemp Loadbalancer für Exchange 2013 DAG

In dieser Beitragsserie hatte ich eine hochverfügbare Testumgebung mit Kemp Loadbalancern aufgebaut. Da es sich um eine Testumgebung handelte ging es mir eher um die Funktion, weniger um das Optimum. Es gibt aber ein paar Schrauben an denen gedreht werden kann um die Umgebung zu optimieren. Hier die wichtigsten: Stateful Failover einschalten und HA Timeouts reduzieren: … Weiterlesen …

Exchange 2013: Testsystem mit Database Availability Group (DAG) und Kemp Loadbalancern (Teil 5)

Im letzten Teil dieser Beitragsserie testen wir die konfigurierte HA Umgebung. Die Umgebung ist bisher noch nicht optimiert, die Ergebnisse können sich aber durchaus sehen lassen. Hier sieht man das Outlook 2013 sich nicht mehr zu dem Exchange Server FQDN verbindet, sondern zu einem Wert bestehend aus “Mailbox GUID + @ + UPN Suffix” Im … Weiterlesen …

Exchange 2013: SAN Zertifikat und interne Zertifizierungsstelle (CA)

In diesem HowTo beschreibe ich, wie eine Interne Zertifizierungsstelle installiert wird und wie man ein SAN-Zertifikat für Exchange 2013 ausstellen lassen kann. Dieses HowTo ist nicht für eine produktive Umgebung gedacht. Die Implementierung einer Zertifizierungsstelle muss sorgfältig geplant werden. In meiner Testumgebung habe ich dazu 2 Windows Server 2012 Datacenter installiert, 1 DC + CA … Weiterlesen …

Exchange 2013: Testsystem mit Database Availability Group (DAG) und Kemp Loadbalancern (Teil 3)

Bevor wir die DAG einrichten, konfigurieren wir schnell die Umgebung, dazu loggen wir zunächst auf dem ECP ein (https://exchangeserver/ecp) Unter dem Punkt Nachrichtenfluss fügen wir eine neue Akzeptierte Domain hinzu, in diesem Beispiel ist das frankysweb.de Danach legen wir einen neuen Sendeconnector an Und jetzt noch eine E-Mail-Adressrichtlinie Jetzt können wir uns die DAG konfigurieren. … Weiterlesen …

Exchange 2013: Testsystem mit Database Availability Group (DAG) und Kemp Loadbalancern (Teil 1)

Das ist ja fast wie Weihnachten, heute sind 2 neue HP Server und 2 Kemp Loadbalancer eingetroffen. Eigentlich sind die Systeme für einen Exchange 2010 Cluster gedacht, aber da noch ein bisschen Zeit ist, bietet es sich an mit den Systemen auch gleich mit Exchange 2013 Hochverfügbarkeit zu testen. Folgende Hardware steht für den Test … Weiterlesen …

Exchange 2013: 2 Artikel über die neue Architektur

Im Exchange Team Blog sind 2 schöne Artikel über die neue Exchange Architektur veröffentlicht worden: http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2013/01/25/exchange-2013-client-access-server-role.aspx und http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2013/01/23/exchange-2013-server-role-architecture.aspx Beide Artikel sind sehr lesenswert wie ich finde. Aktuell wird ja das SP3 für Exchange 2010 herbeigesehnt, damit die Migrationen endlich starten können. Leider gibt es noch keine Neuigkeiten wann das Service Pack kommen soll. Als Termin … Weiterlesen …

Exchange 2013: Backup mit Windows Server Sicherung auf Server 2012

Um Exchange 2013 auf Windows Server 2012 zu sichern, kann die Windows Server Sicherung verwendet werden. Die Windows Server Sicherung ersetzt zwar nicht die Backup und Restore Software vieler großer Anbieter, aber in Testumgebungen oder sehr kleinen Exchange Organisationen kann man damit durchaus arbeiten. Die Einrichtung ist einfach. Zunächst muss Das Feature “Windows Server-Sicherung” per … Weiterlesen …

Exchange 2013: Wo ist das CAS-Array geblieben?

In der Exchange 2013 Preview konnte das CAS-Array mittels “new-clientaccessarray” noch angelegt werden. In der RTM Version von Exchange 2013 ist das CMDlet nun nicht mehr verfügbar. Der Grund ist einfach: Es wird kein CAS-Array mehr benötigt. Bisherige Exchange Server Versionen nutzten zur Kommunikation mit Outlook im Netzwerk das MAPI-Protokoll welches RPCoverTCP nutzt. Leider hat … Weiterlesen …

Exchange 2013 ab sofort verfügbar

Ab sofort ist Exchange 2013 auch für die Allgemeinheit verfügbar. Eine 180-Tage Testversion kann hier runtergeladen werden: http://technet.microsoft.com/de-de/evalcenter/hh973395.aspx Informationen zu den Systemanforderungen gibt es hier: http://technet.microsoft.com/library/aa996719(EXCHG.150) Aktuell können Exchange 2010 und Exchange 2007 noch nicht zu Exchange 2013 migriert werden, da das Service Pack 3 für Exchange 2010 bzw. das passende Rollup für Exchange 2007 … Weiterlesen …