Tipp: Nicht zu sehr auf den Spam-Filter verlassen

E-Mails sind bekanntlich das Haupteinfallstor für Malware, Viren und allerlei anderer böser Sachen. Leider bringt der Exchange Server keinen ordentlichen Spam-Filter mit, somit muss für die effektive Abwehr von Spam und Malware auf andere Produkte zurückgegriffen werden. Leider lässt aber auch der beste Spam-Filter immer mal wieder eine schädliche Mail durch und natürlich passiert es dann auch, dass auf diesem Weg Rechner infiziert werden. Besonders gefährlich ist zur Zeit wieder die Malware Emotet. Bei Emotet handelt es sich eigentlich nicht Mehr »