Privileged Access Management Feature: Zeitbegrenzte Gruppenzugehörigkeit

Mit Windows Server 2016 wurde ein neues Privileged Access Management Feature eingeführt, welches es ermöglicht Benutzer nur für einen gewissen Zeitraum einer Gruppe hinzuzufügen und nach Ablauf der Zeit automatisch wieder zu entfernen. Nützlich ist dieses Feature, wenn einem Benutzer nur für einem gewissen Zeitraum administrative Rechte (Zum Beispiel Domain Admin) gegeben werden sollen. Ein anderer Anwendungsfall wäre die zeitbegrenzte Aufnahme in Exchange Verteilergruppen. Das Feature ist allerdings nur verfügbar wenn das Gesamtstrukturfunktionslevel bereits auf “Windows Server 2016” angehoben wurde. Mehr »