Exchange Server: Mailspoofing verhindern

Mittels Mailspoofing wird gerne versucht, Benutzer dazu zu überreden gefährliche Anhänge in E-Mails zu öffnen. Dabei soll es so aussehen, als käme die Mail von einem Kollegen oder einem Gerät, wie beispielsweise Scanner oder Fax2Mail. Mittels Mailspoofing wird die Absender Adresse gefälscht, sodass es für den Benutzer aussieht, als käme die Mail von einem internen Absender. Hier mal ein Beispiel: Es sieht so aus als hätte scanner@frankysweb.de eine Mail an frank@frankysweb.de geschickt, im Anhang befindet sich augenscheinlich ein PDF Dokument. Mehr »