Exchange 2010: Was ist Back Pressure bzw. Event ID 15004, 15005, 15006 und 15007

Back Pressure / Rückstaufunktion ist eine in der Hub-Transport Rolle integrierte Überwachungsfunktion für Systemressourcen. Überwacht werden zum Beispiel die Auslastung des Arbeitsspeichers (RAM) und der verfügbare Platz auf der Festplatte. Wenn eine Ressource stark ausgelastet ist, greift automatisch die Back Pressure (Rückstau) Funktion. Dabei werden Verbindungen zur Hub Transport Rolle „künstlich“ verlangsamt oder komplett abgelehnt. … Weiterlesen …

Server 2008 (R2): SID-Filter deaktivieren

Wer den SID-Filter auf einem deutschsprachigem Windows 2008 oder 2008 R2 Server deaktivieren will muss folgenden Befehl nutzen: Netdom trust <Vertrauende Domäne> /domain:<Vertraute Domäne> /quarantine:Nein /userD:<DomainAdminUser> /passwordD:<Passwort> Zu beachten ist hier „/quarantine:Nein“, bei Windows 2003, sowie auf englischen Windows Server 2008 (R2) heißt dieser Parameter „/quarantine:No“. Server 2008 gibt zudem noch den Hinweis aus, dass … Weiterlesen …

Exchange 2010: AntiSPAM Agents auf internen Hub-Transport Server aktivieren

Auf einem Edge-Transport Server sind die AntiSpam Agents von Exchange 2010 bereits installiert, bei einem internen Hub-Transport Server kann dies per Exchange Management Shell nachgeholt werden: Dazu muss ein Script ausgeführt werden, welches sich im Exchange Installationsordner befindet. Der Standard Pfad ist: C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\Scripts In diesem Ordner befindet sich das Script „install-AntispamAgents.ps1“, welches per … Weiterlesen …

Exchange 2010: SPAMHaus.org zu IP-Sperrlistenanbieter der AntiSPAM Agents hinzufügen

In einem vorherigen Artikel habe ich beschrieben wie die Spam Filter Agents auf einem internen Hub Transport Server installiert werden. Wer Spam anhand einer Blacklist wie zum Beispiel SpamHaus.org filtern möchte, kann diese Blacklist zu als IP-Sperrlistenanbieter konfigurieren. Die Vorgehensweise ist auf einem Edge-Transport, sowie auf einem Hub-Transport Server gleich: Per Exchange Management Konsole Zunächst in … Weiterlesen …

Exchange 2010/2007: Sprache des Postfaches bzw. Anzeigenamen der Ordner ändern

Normalerweise bestimmt der Benutzer oder sein Client die Spracheinstellungen einer Mailbox die auf einem Exchange Server gehostet wird. Beispiel: Ein neues Postfach wird auf dem Exchange Server angelegt, zunächst ist das Attribut „Language“ des Postfachs leer. Bei der ersten Anmeldung eines Clients, wird dieses Attribut nun aufgefüllt. Zum Beispiel meldet sich ein der Benutzer zum … Weiterlesen …

Exchange 2010/2007: Relay ohne Authentifizierung erlauben

Es kommt oft vor, das manche Programme Status Meldungen oder Berichte per Mail verschicken können, aber keine Art der Authentifizierung bieten. Häufig kann man nur einen SMTP Server angeben, aber leider keine Kontoinformationen. Für solche Fälle kann man einen neuen Empfangsconnector erstellen, der auch Mails ohne vorherige Authentifizierung annimmt und weiterleitet. Diese Möglichkeit ist allerdings … Weiterlesen …

Neues Exchange 2007/2010 Update Rollup

Das Update Rollup 3 für Exchange Server 2010 SP1 bzw. Exchange Server 2007 SP3 wurde veröffentlicht. Eine Übersicht der Fixes gibt es hier: http://msexchangeteam.com/archive/2011/03/08/458566.aspx und den Download hier: Exchange 2010 Exchange 2007 Die Installation des RollUps hat auf meinem Testsystem etwa 20 Minuten gedauert (Dual Core Xeon, 8 GB RAM, 2 x RAID1 15k rpm). … Weiterlesen …

Outlook 2007 unterstützt nun Exchange Online Archive

Das Office Team hat einen Patch veröffentlicht damit Personal Archives bzw. Exchange Online Archive nun auch in Outlook 2007 genutzt werden können. Das Update ist Bestandteil des „Office 2007 kumulative Update für Februar 2011„. Der ganze Paket kann hier heruntergeladen werden: http://support.microsoft.com/hotfix/KBHotfix.aspx?kbnum=2475891&kbln=en-us Details zu Outlook 2007 und Exchange Archive gibt’s hier: http://msexchangeteam.com/archive/2010/12/20/457238.aspx

Meine kleine Toolsammlung

An dieser Stelle möchte ich auf ein paar nützliche Helferlein hinweisen, die mir im täglichen Geschäft schon einige Male das Leben erleichtert haben: N2Kview: Nettes Tool um die Outlook NK2-Datei anzuzeigen und editieren. So kann man schnell alte oder falsche Einträge aus der Autovervollständigung von Outlook löschen. http://www.nirsoft.net/utils/outlook_nk2_autocomplete.html PFDAVadmin: Super Tool um die Öffentlichen Ordner … Weiterlesen …

Exchange 2010: Synchronisations Fehler in Outlook 2010 [0-130]

Aus mehreren Gesprächen mit Partnern die Exchange 2010 in Verbindung mit Outlook 2010 im Einsatz haben, kam immer wieder ein Fehler zu Tage: 07:56:27 Übermittlung an Server „EXSRV01.frankysweb.local“ 07:56:27 Fehler bei der Synchronisierung einiger Löschungen. 07:56:27 [0-130] 07:56:27 1 Element(e) wurde(n) im Onlineordner gelöscht. Dieser Fehler wird auch im Office 2010 Forum diskutiert, der letzte … Weiterlesen …