Fehler im Exchange / Outlook Online Mode

Im Exchange 2016 gibt es aktuell wieder ein Fehler, der auch schon in Exchange 2010 auftrat.

Wenn man Outlook im Cached Mode betreibt, so wie Microsoft es empfiehlt, und einen Ordner in einen Unterordner verschieben möchte, in dem bereits ein Ordner mit dem selben Namen existiert, wird dieser umbenannt z.B. von Testordner in Testordner(2).

Dies funktioniert allerdings nicht im Online Mode z.B. bei Shared Mailboxen, die im Online Mode eingebunden werden. Hier bekommt man keine Fehlermeldung und die Aktion wird einfach ignoriert.
Diese verhalten lässt sich auch in OWA beobachten. Im OWA bekommt man allerdings eine Fehlermeldung „The folder couldn’t be moved or copied. A folder with the same name might already exist.“ Dies ist im KB2717453 Artikel von Exchange 2010 beschrieben.

Wie sich herausgestellt hat, wurde der Fix nie in Exchange 2013 übernommen und somit nur für Exchange 2010 implementiert. Das ist wohl über die Jahre keinem in Exchange 2013 aufgefallen und wurde somit auch nicht übernommen.

Das Thema wurde in der Produktgruppe bei Microsoft intern eskaliert und soll wohl in einem der nächsten CUs behoben werden. Bleibt abzuwarten ob es nur bei Exchange 2016 oder auch bei Exchange 2013 gefixt wird.

Mit dem letzten Exchange 2016 CU 14 von September 2019 war der Fix noch nicht implementiert. Bleibt zu hoffen, dass Microsoft es im nächsten CU löst.

3 Kommentare zu “Fehler im Exchange / Outlook Online Mode”

  1. Eine Frage ist mir in diesem Zusammenhang noch aufgetaucht. Du schreibst dass Microsoft empfiehlt den Outlook Cache-Modus zu verwenden. Das funktioniert bei persönlichen Postfächer auch einwandfrei. Wenn bein Benutzer aber 3 oder mehr freigegebene Postfächer hat, passiert das sehr häufig dass sich der Cachemodus „aufhängt“ und nicht die aktuellsten Inhalte bei den freigegebenen Postfächer anzeigt. Der Onlinemodus löst das Problem meistens.

    Ist das euch auch bekannt? Gibt es ein Workaround damit das nicht passiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.