Exchange 2019 als Public Preview verfügbar

Seit heute ist die neue Exchange 2019 Version als Public Preview verfügbar. Die Preview ist natürlich noch nicht reif für den Einsatz im produktiven Umfeld, wer allerdings schon einmal einen Blick auf die neue Version werfen will, kann dies nun tun.

Hier geht es direkt zum Download der Preview (6GB):

Hier die wichtigsten Neuerungen:

Support für Windows Server 2019 Core: Erstmals kann Exchange 2019 auf Windows Server 2019 Core installiert werden. Die Installation auf Server 2019 Core wird sogar explizit empfohlen. Alternativ wird die Installation auf einer Full-GUI Installation weiterhin unterstützt

Geschwindigkeit: Exchange 2019 unterstützt nun 48 CPU Cores und 256 GB RAM. Die Suche wurder weiter verbessert und nutzt die Technologie der Bing-Suchmaschine, der Index der Suche liegt nicht mehr separat im Dateisystem, sondern ist Bestandteil der Datenbank. Somit kann der Index innerhalb einer DAG repliziert werden und ist auf allen Servern mit Kopie der Datenbank auf dem aktuellen Stand. Exchange 2019 unterstützt nun auch eine Art Tiered-Storage mit SSDs und langsameren aber günstigeren Festplatten. Diese neue Technik ist allerdings noch nicht Bestandteil der Preview.

Benutzer: Auch für die Benutzer und Administratoren gibt es etwas neues, Kalender können wie in Office 365 einfacher geteilt werden und Administratoren wird es erleichtert Stellvertreter für die Benutzer festzulegen. Die Unified Communication (UC) Rolle ist nicht mehr in Exchange 2019 enthalten, Microsoft empfiehlt Benutzern der UC Rolle zu Skype for Business und/oder den entsprechenden Cloud Angeboten zu wechseln.

Mehr Informationen wird es sicherlich auf der Ignite 2018 im September geben, hier wird es sicherlich dann auch einige interessante Vorträge zum Thema geben.

Exchange 2019 wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres veröffentlicht.

Exchange 2019 als Public Preview verfügbar

Quelle: Exchange Server 2019 Public Preview

Unter der angegeben Quelle findet sich die Ankündigung auf dem Exchange Team Blog. Ich werde wohl später auch noch einen Artikel zum ersten Eindruck hier veröffentlichen, es lohnt sich also noch einmal wieder vorbeizuschauen.

2 Replies to “Exchange 2019 als Public Preview verfügbar”

  1. Leider ist der Download schon wieder offline :(
    Hat wer noch einen Link?

    LG Kevin

  2. Hallo Kevin,
    bei mir hat der Link nach ein paar Anläufen funktioniert, wahrscheinlich ist es noch nicht komplett im CDN verteilt. Daher einfach öfters probieren oder Geduld haben :)
    Gruß,
    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.