Windows 10 (1703): Nach Anmeldung, sofortige Abmeldung

Ich hatte kürzlich an mehreren Windows 10 Pro 1703 Systemen ein Problem mit Benutzerprofilen. Wichtiges Detail an dieser Stelle: Alle Windows-Installationen wurden zwischenzeitlich von Version 1511 auf 1607 und schließlich 1703 aktualisiert.

Nun zum Problem:
Wollte sich ein Benutzer anmelden, der bisher noch nie an diesem PC angemeldet war, wurde der Benutzer nach erfolgreicher Anmeldung sofort wieder abgemeldet. Den Desktop bekam ich dabei nicht zu sehen.

Von „Willkommen“ ging es direkt zu „Abmeldung wird ausgeführt“.

Mit lokalen Adminrechten konnte sich der Benutzer zwar anmelden, jedoch beschwerte sich Windows über Probleme mit dem Benutzerprofil.

Keine Anmeldung beim Konto möglich

Keine Anmeldung beim Konto möglich

In der Ereignisanzeige fanden sich vier relevante Einträge.

Keine Anmeldung beim Konto möglich

User Profile Service Warnung 1534 und Fehler 1542, sowie Winlogon Warnung 4006.

Fehler bei der Profilbenachrichtigung des Ereignisses Create für Komponente {2c86c843-77ae-4284-9722-27d65366543c}. Fehlercode: Nicht implementiert

Die Klassenregistrierungsdatei kann nicht geladen werden.
DETAIL – Zugriff verweigert

Fehler beim Erstellen einer Benutzeranwendung durch den Windows-Anmeldeprozess. Anwendungsname: . Befehlszeilenparameter: C:\Windows\system32\userinit.exe.

Wirklich aufschlussreich sind die Meldungen nicht. Aus dem Kontext heraus vermutete ich aber bereits ein Problem beim Erstellen des Benutzerprofils.

Nach längerer Suche im Web fand ich einen Hinweis, dass die Profilvorlage im Ordner C:\users\Default bei Upgrade-Installationen auf 1703 wohl hin und wieder beschädigt wird.

Und tatsächlich: Als ich den Default-Ordner samt Inhalt durch den von einer frischen Windows 10 1703 Installation ersetzte, war die Anmeldung wieder problemlos möglich.

Sollte die Anmeldung danach dennoch nicht möglich sein, so muss das beschädigte Profil des neuen Benutzers zunächst noch gelöscht werden.

Einmal in der Profilverwaltung und…

Keine Anmeldung beim Konto möglich

… gegebenenfalls noch in der Registry das Profil mit der Endung .bak

Keine Anmeldung beim Konto möglich

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

7 Replies to “Windows 10 (1703): Nach Anmeldung, sofortige Abmeldung”

  1. regelmäßig bei einem Windows Client inplace-Upgrades durchzuführen halte ich für ein sinnloses Unterfangen.

    Der Hersteller möge hier bitte mitlesen und noch mal in sich gehen;-)

  2. Hallo Frank, dein Artikel kam Gold richtig. War heute beim Kunden, der seine Schüler PC’s mit dem PC-Sheriff geschützt.
    Allerdings nur den Default Ordner zu löschen und zu kopieren hat hier nicht geholfen. Wir mussten noch den Ordner „Default.Migraded “ zusätzlich löschen. Warum ist unklar, aber es hat geholfen.

  3. Vielleicht passiert das nur, wenn man früher mal etwas am Default-Profil geändert hat (was man ja nicht mehr soll).
    Ich hatte bei 1607 zwei Werte in ntuser.dat geändert, und habe jetzt nach Upgrade auf 1703 genau das geschilderte Problem.

  4. Danke für den Tipp,
    bei mir hat auch geholfen, die C\users\Default\ntuser.dat zu ersetzen.
    Beim Upgrade wird scheinbar diese Datei beschädigt. Gegebenfalls muss defekte Profile löschen.
    Leider gab es von Microsoft keine wirkliche Hilfe dazu, allenfalls der Hinweis zur Neuinstallation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.