Office Programme starten nicht, Fehler 0xc0000142

Heute wollte meine Office Programme nicht mehr starten. Scheinbar ist ein vorheriges Update schief gelaufen. Beim Start von Outlook und allen anderen Office Programmen erscheint nur noch kurz der Hinweis “Office wird aktualisiert. Warten Sie bitte kurz”:

Office wird aktualisiert

Nach kurzen Warten scheint dann die folgende Fehlermeldung, keinen der Office Programme startet:

Office Programme starten nicht, Fehler 0xc0000142

Im System Eventlog taucht die Fehlermeldung ebenfalls auf. Weitere Fehler sind im Eventlog nicht zu finden:

Office Programme starten nicht, Fehler 0xc0000142

Quelle: Application Popup

Ereignis-ID: 26

Anwendungspopup: OUTLOOK.EXE – Anwendungsfehler: Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000142). Klicken Sie auf „OK“, um die Anwendung zu schließen.

Ich hab jetzt nicht groß nach der Ursache gesucht, denn in meinem Fall hat die Office Onlinereparatur das Problem beheben können. Die Office Onlinereparatur findet sich unter „Apps & Features”. Beim Office Paket muss auf “Ändern” geklickt werden:

Office Onlinereparatur

Die Schellreparatur konnte das Problem übrigens in meinem Fall nicht beheben. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen, wenn der Fehler ebenfalls auftritt.

12 Gedanken zu „Office Programme starten nicht, Fehler 0xc0000142“

  1. Hallo,

    was MS zur Zeit mit seiner Produkt Strategie macht finde ich eh nicht so toll. Auf den wenigen Fat Client in Netzwerk waren nach einem Update 365 installiert statt Office 2016. Ohne das die User Admin Rechte haben.
    Office Pro wieder zu aktivieren, ohne das der Key nach einem Neustart von Outlook weg war, war gar nicht so einfach. Ja, es gibt viel im Netz, geholfen hat aber ein Befehl zum Löschen des Keys. Oder die Kapitulation (bzw. dort wo es schnell einfach nur wieder funktionieren sollte) und ich habe Office Standard statt Pro installiert.

    Ja, passt nicht so ganz zu deinem Thema, wollte aber etwas Frust los werden.

    Grüße, Feank

    Antworten
    • passt auch nicht zum Thema….
      Inzwischen haben 2 bis 3 mal Probleme mit W10 und/oder Office 2016….
      So kehrt man seine Kunden systematisch aus seinem Geschätsbereich.
      Glücklicherweise habe ich ein wirklich STABIL laufendes Linux Mint ohne den ganzen MS Mist!
      Allerdings habe ich noch ein paar Programme die leider nur unter Windoofs laufen.
      Wenn ich die Faxen dicke habe verzichte ich auf die und teste mal wie sie in der VM laufen und dann Goodbye Bill…
      MS ist genau so katatrophal wie Donald Dumpf…
      Sorry, das musste jetzt sein ;-)

      Antworten
    • Hi,

      Kurz vorweg:
      Mein Erster Kommentar hier. Stiller Nutzer seit Jahren
      In diesem Sinne: Vielen Dank für die wertvolle Arbeit die hier geleistet wird. Hat mir schon einiges an Kopfschmerzen erspart. Mach weiter so !

      Zum Thema:
      Habe das sporadische (nicht nach jedem Update) Problem auch mit Office 2019 Pro (MAK Key).
      Allerdings starten die Programme nach einem sauberen Neustart des OS problemlos.

      Hatte bislang noch nicht die Zeit das zu verfolgen aber es passiert auch nur bei meinem Rechner. 50 andere Geräte betrifft es nicht.
      Einziger unterschied. Mein Rechner ist nicht in der Domäne.

      Antworten
  2. Fehler trat heute auf, bei einem MS Office 2019 Home+Business, unter WIndows 10 Pro 64bit 2004.
    Grund war eine fehlgeschlagene Installation des Windows-Updates:
    KB4586876 = „2020-11 Vorschau auf kumulatives Updates für .net 3.5/4.8 für windows 10 2004 für x64“
    Das Update haben wir neu installiert, Rechnerneustart; danach ging es wieder.

    Antworten
  3. hmh. die Onlinereparatur lädt halt einfach alle Files neu runter und ersetzt dann damit das korrupte File aus irgendwelchen kaputt-updatenden Office Update welches den Fehler verursacht hat.
    In meinen Augen eine ziemliche Generallösung, ähnlich wie das neu erstellen eines Outlook-Profils auf Anwenderseite. „einfach alles neu machen“ sozusagen.

    Aber wie man dann doch tiefer reinkommt weiß ich nun auch wieder nicht. Außer halt den Changed files der letzten Office-KBs

    Antworten
  4. Wir hatten das Problem seit gestern auf einem unserer Rechner zuhause.
    Ich habe mich zuerst gefreut, dass die Online-Reparatur geklappt hat. Vielen Dank für den Tipp.
    Leider musste ich aber feststellen, dass unser Office 2016 Plus plötzlich nicht mehr aktiviert war und ich jetzt einen neuen Key benötige :-(

    Da ich den alten Key nicht mehr hatte, auslesen geht ja seit einiger Zeit bei Office nicht mehr, ist das sehr ärgerlich.

    Ich habe leider die Kommentare erst jetzt gelesen, sonst hätte ich erst mal die Option von „jcm“ oder „Compeff-Blog.de“ ausprobiert.
    Kann ich jedem von Euch empfehlen der (die) sein (ihr) Office nicht per Microsoft Konto registriert hat.

    PS: Neustart hat bei uns nicht geholfen.

    Gruß
    Thomas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar