Neue Exchange Update Rollups veröffentlicht

Gestern wurden die Update Rollups für Exchange 2010 und Exchange 2007 neu veröffentlicht.

Hier gibt es die aktuellen URs zum Download:

Exchange 2010 SP2 UR4v2: http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=34956

Exchange 2010 SP1 UR7v2: http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=34957

Exchange 2007 SP3 UR8v2: http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=34959

Hier auch der Grund warum das Update neu veröffentlicht wurde:

http://technet.microsoft.com/en-us/security/advisory/2749655

Zusätzlich zu dem oben genannten Problem wurde dieses Problem behoben:

http://support.microsoft.com/kb/2756987

4 Gedanken zu „Neue Exchange Update Rollups veröffentlicht“

  1. Hallo, zuerst ein Kompliment an einen Berufskollegen der mit dieser Seite meinen Horizont ganz sicher erweitern wird.

    Nun habe ich in unserer Firma seit dem Exchange 2010 SP1 UR7 ein Problem, dass gehörig viele Treffer in Google ergibt und in vielen Foren zur Lösung angefragt ist.
    Erstaunlicherweise gibt es scheinbar nirgends (nicht gefunden!) eine fundierte Lösung.

    Der Fehler:
    Der Fehler wird hier sehr genau beschrieben und kann bei uns genau so auch reproduziert werden (Anhang) http://www.mcseboard.de/ms-exchange-forum-80/exchange-2010-mail-anhang-gesendet-165220.html

    Die Lösung: (welche wohl keine dauerhafte ist)

    Microsoft: http://support.microsoft.com/kb/2397593
    Das SP1 ist seit 2011 installiert, der Fehler kam mit dem RollUp.

    Der „bent-blog“:
    http://bent-blog.de/outlook-fehler-0x800ccc13-bei-e-mail-versand-mit-anhang-uber-imap-postfach/
    Kann nicht weiterhelfen, jedoch ist es eine Info wann und wie der Fehler auftritt/treten kann.

    Nun um nicht noch länger zu werden, wenn Sie Herr Zoechling oder ein anderer Besucher dieser Site einen Lösungsansatz haben, wäre mir/uns das eine grosse Hilfe.

    Freundlich Grüsst

    M.Hug

    Antworten
    • Hallo Marc,

      das Problem ist mir durchaus bekannt, allerdings nicht wieder seit dem SP2 untergekommen. Was spricht den gegen die Installation des SP2?`

      Grüße, Frank

      Antworten
  2. Guten Tag Frank,

    dass das SP2 Anbhilfe schaffen könnte, hatte ich durchaus schon in Betracht gezogen. Im Grundsatz dagegen sprechen tut nichts, jedoch kann „meine“ Abteilung diesen Entscheid nicht einfach ad Hoc fällen. (Ein interner Antrag ist schon raus)

    Bei uns wird in dieser Hinsicht eher konservativ gehandelt und dem Motto „never change a running System“, muss jeweils mit guten Argumenten begegnet werden.

    Der Fehler an sich, wird mir hier nun wahrscheinlich einigen Rückenwind bescheren.

    Danke für deine Hilfe

    Grüsse, Marc

    Antworten
  3. Hi Frank,

    also wir haben den Fehler auch und zwar seit einem Neustart unserer gesamten EDV-Anlage (Wegen Strom-Arbeiten durch RWE)

    Seit dem können keine User, die eine Mail per POP3 erhalten haben, auf diese auch über den POP3-Account antworten… Mails bleiben im Postausgang hängen: Fehlermeldung: 0X800CCC13

    der MS-KB-Artikel 2397593
    http://support.microsoft.com/kb/2397593/de
    hat uns keine Lösung gebracht… wir haben ja bereits SP2

    unser Exchange 2010 – Version: 14.02.0247.005

    unsere Lösung:
    beim Senden/Antworten – Konto ändern auf Exchange… senden… funktioniert

    Gibt es mittlerweile eine richtige Lösung oder ein BUG-FIX ?

    Vielen Dank den Blog.

    Gruß

    Tharen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar