Exchange Allgemein: Fehler „Ein Neustart steht noch aus“ bei Installation oder Update

Wenn die Installation einen Exchange Service Packs oder das Setup von Exchange meckert das noch ein Neustart des Servers ausstehen würde. Der Server allerdings gerade neugestartet wurde, hängt wahrscheinlich ein Schlüssel in der Registry fest. Das Problem lässt sich dann wie folgt lösen:

Exchange überprüft die folgenden Registry Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Updates\UpdateExeVolatile

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\PendingFileRenameOperations

Um Setup mitzuteilen das kein Neustart ansteht, muss der Wert von „UpdateExeVolatile“ auf „2“ gestellt werden, der Schlüssel „PendingFileRenameOperations“ kann gelöscht werden. Diese Änderungen sind allerdings die Holz Hammer Methode und sollten nur im Notfall durchgeführt werden.

 

5 Gedanken zu „Exchange Allgemein: Fehler „Ein Neustart steht noch aus“ bei Installation oder Update“

  1. Pingback: Exchange Allgemein: Fehler „Ein Neustart steht noch aus“ bei Installation oder Update › WSUSpraxis
  2. Frank der Lebensretter (wieder mal). Wenn ich nach Problemlösungen suche, dann lieber hier anstatt bei Technet und Co, dann funktionierts auch ;-)

    Antworten
  3. hatte ebenfalls das Problem bei CU13, weil nach der Installation von KB4503027 ein Eintrag in der Registry unter HKLM\Software\Microsoft\Updates\Exchange 2016\KB4503027 hängengeblieben war – keine Ahnung warum. Jedenfalls lief das Update nach Löschen des gesamten „Exchange 2016“-Subzweigs problemlos durch.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar