Exchange 2010: Beheben des „Dirty Shutdown State“

In einem vorherigen Artikel habe ich die Wiederherstellung eines kompletten Exchange Servers beschrieben. Es kann allerdings auch vorkommen das sich die Exchange Datenbank nicht mehr online schalten lässt. Gründe dafür gibt es viele: Vollgelaufene Partitionen oder Abstürze des Servers. In diesem Artikel möchte ich Maßnahmen aufzeigen die bei der Wiederherstellung der Datenbank angewendet werden können. Datenbank im „Dirty Shutdown State“ (Softrecovery) Wenn sich nach einem Absturz des Exchange Servers die Datenbank nicht mehr bereitstellen lässt, ist der Grund dafür oft Mehr »

Exchange 2010: Disaster Recovery

In vielen Unternehmen bildet der Exchange Server das Herzstück der Kommunikation, meist wird nicht nur der E-Mail Verkehr sondern auch der Fax Versand und Empfang mittels Zusatzsoftware über Exchange abgewickelt. Kontakte, Aufgaben und Termine werden über Exchange verwaltet. Benutzer synchronisieren Ihre Termine und Mails mit Smartphones. Daher gilt der Exchange Server oft als kritisches System, dass am besten überhaupt nicht ausfallen darf. Viele Unternehmen setzen daher Sicherungssoftware ein, mit der es leicht ist, einzelne Mails oder Termine wiederherzustellen, falls ein Mehr »