Exchange 2013: Migration und Koexistenz / Neues

Exchange 2013 steht bereits MSDN Abonnenten zum Download zur Verfügung. Allerdings ist bisher keine Migration von früheren Exchange Versionen möglich. Dafür fehlt bislang noch das Service Pack 3 für Exchange 2010, bzw. ein Update Rollup für Exchange 2007 SP3 (angekündigt für das erste Quartal 2013). Eine direkte Migration von Exchange 2003 wird nicht möglich sein. Damit bleibt Microsoft also seiner “zwei Versionen Abwärtskompatibilität” treu. Ein Inplace-Update von früheren Exchange Versionen ist nicht möglich. Als Betriebssystem wird Server 2008 R2 und Mehr »

OABINTEG: Überprüfen der Integrität des Offlineadressbuchs (OAB)

Es ist zwar ein „altes“ Tool aber es funktioniert auch unter Exchange 2010 ganz gut, ein paar Einschränkungen muss man zwar hinnehmen (es wird nicht die Webbasierte Veröffentlichung des OABs geprüft). Trotzdem nützlich um den Erstellungsprozess des OABs zu prüfen und vor allem um das OAB gegen das Active Directory abzugleichen. OABINTEG kann hier runtergeladen werden: http://support.microsoft.com/?id=907792 Die Tests die von OABINTEG durchgeführt werden lassen sich anpassen, hier mal ein Beispiel: oabinteg /s:SRV01 /t:alltests /l /v:2 Wenn OABINTEG ohne Parameter Mehr »

Neues Tool: Script zum Ermitteln von Active Sync Problemen

Auf dem Exchange Team Blog wurde ein Script zum Ermitteln von Active Sync Problemen veröffentlicht. Active Sync Probleme zu troubleshooten ist eine mühselige Angelegenheit. Dieses Script kann helfen, schaut es euch an: http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2012/01/31/a-script-to-troubleshoot-issues-with-exchange-activesync.aspx

Exchange 2010: Überblick über die Exchange Schema Erweiterungen

Microsoft hat ein Dokument veröffentlicht welches die Exchange Schemaerweiterungen am Active Directory beschreibt. Das Word Dokument (verpackt in einer MSI-Datei) kann hier runtergeladen werden. Aus dem Dokument geht auch hervor das, dass Exchange Server 2010 Service Pack 2 Änderungen am Schema vornimmt. Das Dokument enthält die Schemaänderungen der Exchange Server 2003,2007 und 2010. http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=5401

Exchange 2010: Migration von Exchange 2003 zu Exchange 2010

Immer mehr Unternehmen wollen inzwischen zu Exchange 2010 migrieren. Der meiner Einschätzung nach häufigste Fall ist die Migration von Exchange 2003 zu Exchange 2010. Exchange 2007 wurde von vielen Unternehmen ausgelassen. Wie Exchange 2003 zu Exchange 2010 migriert wird beschreibe ich in diesem Artikel. Die Testumgebung FWDC01 ist ein Windows Server 2003 R2, dieser Server fungiert als Domain Controller (frankysweb.local) und DNS-Server. FWEX2003 ist ein Windows Server 2003 mit installiertem Exchange 2003. Auf dem Exchange 2003 befinden sich 3 Postfächer Mehr »

Exchange 2010: Legacy Adresslisten aktualisieren

Bei der Migration von Exchange 2003 zu Exchange 2010 müssen die E-Mail Adressrichtlinien auf die aktuelle Exchange Version umgestellt werden, damit Sie aus der Exchange 2010 Management Konsole bearbeitet werden können. Wenn die Richtlinien noch nicht umgestellt worden sind, erhält man diese Fehlermeldung „Die angegebene E-Mail-Adressrichtlinie konnte nicht bearbeitet werden. E-Mail-Adressrichtlinien die mit einer Vorversion von Exchange erstellt wurden, müssen mit dem Task ‚Set-EmailAddressPolicy“ aktualisiert werden, wobei der Empfängerfilter von Exchange 2010 angegeben werden muss“ Um die Adressrichtlinie zu aktualisieren Mehr »

Outlook: Protokollierung zur Fehlersuche einschalten

In manchen Fällen ist nicht Exchange Schuld, wenn etwas nicht funktioniert. Probleme treten auch am Client auf. Diese zu finden ist nicht immer ganz einfach, da oft viele verschiedene Programme auf dem Client installiert sind. Plug-Ins oder andere Software können die Kommunikation mit Exchange beeinträchtigen, oft ist davon aber nichts in den Ereignisprotokollen zu finden. Es gibt aber eine Möglichkeit die Protokollierung für Outlook zu aktivieren um den Fehler besser eingrenzen und lokalisieren zu können. So wird der Protokollmodus für Mehr »

Exchange Allgemein: Übersicht Build- und Versionsnummern

Wer schnell die eingesetzte Exchange Version wissen möchte, kann die Build Nummern und Versionsnummern mit der Tabelle hier vergleichen: http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/exchange-server-and-update-rollups-builds-numbers.aspx So findet man schnell das Patch Level und die eingesetzte Service Pack Version herraus.

Exchange Allgemein: Maximale Datenbankgrößen

Hier mal eine Auflistung der maximalen Datenbankgrößen für die verschiedenen Exchange Versionen. Angefangen bei Exchange 2003 bis hin zur aktuellen Version Exchange 2010. Exchange Version Maximale Datenbankgröße Exchange 2003 16 GB Exchange 2003 Service Pack 2 75 GB (siehe unten) Exchange 2007 250 GB Exchange 2010 2 TB Die Angaben beziehen sich auf eine einzelne Datenbank, wobei sich die Größe der Datenbank aus EBD und STM zusammensetzt. Per Default unterstützt Exchange 2003 mit installiertem Service Pack 2 allerdings auch nur Mehr »

Exchange Allgemein: WhitePaper zu Jetstress veröffentlicht

Im Exchange Team Blog wurde ein WhitePaper zu Jetstress veröffentlicht. Das Dokument beschreibt wie Jetstress eingesetzt werden kann, um die Performance der Mailbox Server zu ermitteln und zu testen. Das Whitepaper ist wie ich finde sehr lesenswert und enthält nützliche Informationen rund um das Tool Jetstress. Hier der Link zum Dokument: http://msexchangeteam.com/files/12/attachments/entry456925.aspx