2 Node DAG Ausfalls...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

2 Node DAG Ausfallszenario

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
2,015 Ansichten
(@stefan1904)
New Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich frage mich, wie es um die Ausfallsicherheit einer 2 Node DAG bestellt ist (jeweils eine Hyper-V VM auf unterschiedlicher Hardware), wenn kein dritter physischer Server für das File Share Witness vorhanden ist und dieses somit auf einer VM der beiden vorhandenen Server betrieben werden muss.

Wenn nur das File Share Witness ausfällt, sollte es keine Probleme geben, was aber, wenn der physische Server mit dem FSW komplett ausfällt. Wie lassen sich in diesem Fall die Datenbanken des 2. DAG Nodes aktivieren? Muss man dann ein neues FSW auf dem noch funktionierenden Server einrichten?

Danke für jede Hilfe,

Stefan


   
Zitat
Schlagwörter für Thema
Frank Zöchling
(@franky)
Honorable Member Admin
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 512
 

Hallo Stefan,

Das FSW darf nicht auf einem der beiden Server der DAG liegen. Es muss auf einem dritten Server liegen. Man könnte auch ein Cloud Witness verwenden, wenn kein dritter Server zur Verfügung steht:

https://docs.microsoft.com/en-us/Exchange/high-availability/manage-ha/azure-vms-as-dag-witness-servers?redirectedfrom=MSDN&view=exchserver-2019

Gruß,

Frank

PS: Bei einer 2 Server DAG, müsste man im Falle des Ausfalls des Servers welcher das Witness VM und Exchange VM liefen, die DAG manuell wieder online schalten.


   
AntwortZitat

Teilen: