Exchange 2013 / Lei...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Exchange 2013 / Leistungsprobleme und Error ID 218

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
3,296 Ansichten
(@o-kolb)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo zusammen, 

 

ich habe einen Kunden neu übernommen. Hier hat der Exchange einen Fehlerlog Eintrag:

Komisch ist das der Fehler alle 5 bis 10 Minuten kommt. 

 

Event ID 218 ExchangeStoreDB:

Für die Kopie der Datenbank "Datenbank" auf diesem Server ist ein Leitungsproblem aufgetreten.

Der Failover hat den Fehler 'Es ist nur eine Kopie der Postfachdatenbank (Datenbank) vorhanden.  

 

Server Info:

Server ist eine VM auf Hyper V.

Windows 2012 R2

Exchange 2013 CU 23

Updates sind auf dem neusten Stand. 

- 20 Mailboxen

- 20 User 

Framework 4.8

32GB RAM

2 VM Platten:

C: noch 50 GB Frei

D: auf dem Exchange installiert ist noch 150 GB. Hier liegt auch die Datenbank. 

Im Server sind SAS Festplatten verbaut. Alle anderen Server laufen auch ohne Probleme. 

2x DC 1x SQL und 1x File Server. 

 

Des Weiteren ist der Server im allgemein sehr langsam in der Verwaltung. 

RAM und CPU Auslastung ist nicht außergewöhnlich hoch.

RAM liegt im durchschnitt bei 55% und der CPU bei 2%.  

 

Hat hiermit jemand schon Erfahrungen gesammelt?

 

Was habe ich getestet:

- AV Kaspersky habe ich zum testen bereits mal deaktiviert.

- Festplatten Check 

- Server mehrfach neugestartet

- Loging und Health check deaktiviert. 

 

 

Vielen Dank im Voraus. 

Dieses Thema wurde geändert Vor 4 Jahren von o.kolb

   
Zitat
(@kingkis)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7
 

Hallo,

wie heißt denn die aktive Datenbank und hat der Exchange mehr als eine?

Kann es sein, dass bei deinem neuen Kunden früher eine DAG konfiguriert war und jetzt noch eine verwaiste Datenbankkopie auf dem standalone Exchange Server liegt?

Zum Thema langsam:

Schau dir bitte mal folgenden Artikel an. Diesen Fehler hatte ich auch schon bei mehreren Kunden.

https://support.microsoft.com/de-de/help/2902166/poor-network-performance-on-virtual-machines-on-a-windows-server-2012

Liebe Grüße Kingkis

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 4 Jahren von Kingkis

   
AntwortZitat

(@o-kolb)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 4
Themenstarter  
 
Veröffentlicht von: @kingkis

Hallo,

wie heißt denn die aktive Datenbank und hat der Exchange mehr als eine?

Kann es sein, dass bei deinem neuen Kunden früher eine DAG konfiguriert war und jetzt noch eine verwaiste Datenbankkopie auf dem standalone Exchange Server liegt?

Zum Thema langsam:

Schau dir bitte mal folgenden Artikel an. Diesen Fehler hatte ich auch schon bei mehreren Kunden.

https://support.microsoft.com/de-de/help/2902166/poor-network-performance-on-virtual-machines-on-a-windows-server-2012

Liebe Grüße Kingkis

 

Hallo Kingkis,

 

Vielen Dank für deine Rückmeldung. 

 

DAG ist nicht konfiguriert gewesen. Finde keine Daten / Anhaltspunkte die darauf hinweisen. 

Es wurde so wie es aussieht eine DB migriert (DB_Archive) ist aktiv und eingebunden Status ist Good.

Und eine andre DB wahrscheinlich neu erstellt (DB_Mailbox) ist aktiv und eingebunden mit dem Status Good. 

 

- Die Netzwerkverbindung ist nicht das Problem. Die Allgemeine Bedienung des System ist langsam es fühlt sich an als würde ein Dienst oder Programm diesen Server sehr auslasten. 

 - Der Artikel ist mir auch bereits bekannt gewesen. 

 

Ich hatte noch die Idee das eine Backup Job am sichern ist, der diesen Fehler verursacht dies ist aber nicht der Fall. 


   
AntwortZitat
Teilen: