Express migration -...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Gelöst] Express migration - Zugriff auf OnPremise öffentliche Ordner

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
1,958 Ansichten
(@stefan-eppendorf)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 74
Themenstarter  

Hallo werte Kollegen und Kolleginnen,

wir haben eine express Hybrid Migration durchgeführt von Exchange 2019 zu M365, welche auch recht erfolgreich war. Die einzige Schwierigkeit waren die öffentlichen Ordner. Da ich mir nicht besser zu helfen wusste habe ich die öffentlichen Ordner als .pst exportiert und unter M365 per verschieben Befehl im Outlook wieder importiert. Dabei ging aber ein Formular verloren und als versuchte auf den lokalen Exchange über Outlook mit den Domainadmin zuzugreifen stieß ich auf einige Probleme. Offensichtlich führen die DNS Umstellungen dazu das immer versucht wird auf M365 zuzugreifen aber wenn es dies unterbinde in dem ich die Loginaufforderungen abbreche schaffe ich es hin und wieder noch auf das alte Konto zuzugreifen, aber die öffentlichen Ordner lassen sich nicht mehr öffnen.

Wenn ich über OWA zugreife sind die öffentlichen Ordner noch regulär verfügbar aber OWA kann eben nicht dieses Formular benutzen. Jetzt ist die Frage wie könnte ich am schnellsten und am einfachsten dieses Formular exportieren und importieren? Das blöde ist, dass dieses Formular mindestens 20 Jahre alt ist und aus einer David-Umgebung stammt und niemand weiß wie es erstellt wurde da dieser wahrscheinlich schon tot ist. Ich habe also keine Ahnung wie ich dieses Formular nachbauen sollte oder wie es funktioniert.

Die Hybridumgebung besteht noch, also müsste es doch noch einen richtigen Weg geben die Öffentlichen Ordner zu migrieren ohne Datenverlust oder nacharbeiten. Habt ihr da Tipps?


   
Zitat
Roman_Wien
(@werom-edv)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 177
 

Hey Stefan,

hast du dazu auch ein Microsoft Supportticket eröffnet und Hilfe erhalten?

Ich lese raus: Onpremise muss existieren damit das Formular funktioniert, korrekt? 


   
AntwortZitat

(@stefan-eppendorf)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 74
Themenstarter  

@werom-edv Hallo Roman,

ja habe ich aber der Support war wenig hilfreich da das Problem die DNS Umstellung war und ich schlechte den Betrieb aufhalten konnte für eventuell 48h+ nur um kurz auf die alten öffentlichen Ordner zuzugreifen. Das Formular funktioniert auch ohne den alten Server. Beim verschieben der Ordner aus der Backup Pst zu den Öffentlichen Ordnern wurde das Formular nicht mit verschoben, sondern mit einer Fehlermeldung quittiert. Das Formular war dann weg. Mein Glück war das ich am Montag im Büro auf meinem Rechner noch eine weitere Backup Pst auf meiner Festplatte hatte von einem Testdurchlauf gefunden hatte, aus der ich das Formular noch einmal über den Formulareditor abspeichern konnte um es dann wieder zu reimportieren. Ganz wichtig dabei war es das Standartdateiformat von .ical zu .oft zu ändern. Ansonsten funktioniert der reimport nicht. Das hatte ich davor auch falsch gemacht. Das ganze war ein riesen Aufwand und hat viel Zeit gekostet wegen den ganzen Berechtigungen die ich danach neu setzen durfte und die Ansichtseinstellungen dieses Ordners mit dem Formular mussten neu angelegt und veröffentlicht werden. Dabei durfte ich auch lernen das Microsoft den praktischen Button/die Checkbox zu "Alle Berechtigungsänderungen auf den Unterordnern übernehmen" entfernt hat und man das nun mit Powershell Skripten machen muss.

Ganz ehrlich entweder man überzeugt die Kunden von öffentlichen Ordnern wegzugehen (wenn das möglich ist) oder man muss sich eine bessere Methode suchen um die Daten zu übertragen. Ich hätte es wahrscheinlich auch aus dem Acronis Backup als Pst wiederherstellen könne fällt mir gerade ein.

Gruß Stefan


   
AntwortZitat
Teilen: