Migration Exchange ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Migration Exchange 2016 -> EXO , Mails bei Ionos gehostet

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
2,339 Ansichten
(@101dirk)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Servus.

Ich habe folgendes Problem:

Habe bei einem Kunden einen onPrem Exchange 2016, aber die Mails werden eigentlich bei ionos gehostet. Über ein Tool werden die Mails per IMAP abgerufen und beim lokalen Exchange in die Postfächer gepackt.

Nun möchte ich die Postfächer zum EXO migrieren, aber das anlegen des MSR klappt nicht. Da der MX auf Ionos zeigt, findet es den Endpunkt nicht richtig.
Ich habe versucht einen entsprechenden MX zu erstellen, eine Subdomain erstellt und der den MX für den Lokalen server gegeben usw. 

Wenn ich den Migrationsendpunkt anlege bekomme ich immer einen Fehler:

Fehler beim Erstellen des Endpunkts
Fehler beim Erstellen des Migrations Endpunkts, weil wir die Auto Ermittlungs Einstellungen für die e-Mail-‎migration@migration.xxxxxxxxx.de‎ nicht über prüfen konnten. daher konnte der MRS-Proxy Server nicht automatisch ermittelt werden.
Sie können die folgenden Optionen unter nehmen, um das Problem zu beheben:
1. Wechseln Sie zurück zum vorherigen Bild schirm, und stellen Sie den MRS-Proxy Server manuell bereit.
2. Wechseln Sie 2 Schritte zurück, und geben Sie ein anderes Postfach an, und wir versuchen, die Auto Ermittlungs Einstellungen für die neue ID abzurufen.

 

Evtl. kann mir noch jemand einen Schubs in die richtige Richtung geben, bevor ich mich weiter im Kreis drehe :)

 

Besten Dank im Voraus,

Dirk


   
Zitat
Schlagwörter für Thema
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1476
 
Veröffentlicht von: @101dirk

Da der MX auf Ionos zeigt, findet es den Endpunkt nicht richtig.

Der MX hat aber nix mit dem Endpunkt zu tun. Der sollte ja per Autodiscover geliefert werden.


   
AntwortZitat

(@101dirk)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Prinzipiell ja, aber weil der mx auf den ionos zeigt, findet er den autodiscover nicht korrekt...

Oder ist der autodiscover dann einfach nicht korrekt konfiguriert ?

Gruß,

Dirk


   
AntwortZitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1476
 
Veröffentlicht von: @101dirk

Prinzipiell ja, aber weil der mx auf den ionos zeigt, findet er den autodiscover nicht korrekt...

 

Der MX und Autodiscover haben miteinander nix zu tun. :) Kann ich dir garantieren. Der MX ist für SMTP notwendig und nicht für https.


   
AntwortZitat

Teilen: