Healthchecker-Skrip...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Healthchecker-Skript meldet falsche CU ??

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
502 Ansichten
(@aroelle)
New Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo,
ich habe einen Exchange 2016 CU 23 mit /RecoverServer neu installiert (auf leere Festplatte - keine Verzeichnisse oder Alt-Daten).
Anschließend habe ich das Oct22SU installiert.
Nun habe ich das Healthchecker-Skript ausgeführt. (Version 22.11.02.1803)

Dieses meldet Build-Number 15.01.2507.013 - was völlig korrekt ist.
Direkt darüber steht aber, es wäre ein Exchange 2016 CU21 und direkt darunter steht in rot "Out of date Cumulative Update".
Darunter steht wiederum "Hotfix detected für Exchange 2016 CU 23 (KB5019077)" - was ja das Oct22SU ist.
Wie soll ich das jetzt verstehen?

Und Folgefrage:
Wenn ich das aktuellste CU23 und das letzte SU von Oktober installiert habe, sollte doch alles stimmen.
Trotzdem wirft er eine Verwundbarkeit gegen CVE-2022-21978 aus und ich solle das May22SU installieren.

Hat dazu jemand eine Idee?

Vielen Dank vorab.


   
Zitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1476
 

Bei der INstallation mit Recoverserver wird meines Erachtens die Version im AD nicht neu geschrieben. Das heißt, da steht vermutlich weiterhin CU21 drin. Da es mit CU23 vermutlich kein neueres mehr geben wird... ;)


   
AntwortZitat

Teilen: