Exchange 2016 Öffen...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Exchange 2016 Öffentlicher Ordner - Weiterleitung an Verteilergruppe

6 Beiträge
4 Benutzer
0 Reactions
6,566 Ansichten
(@antiager)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 43
Themenstarter  

Hallo Forum!

Auf einem Exchange 2016 habe ich das Problem, das ich Mails von einem Öffentlichen Ordner an eine Verteilergruppe forwarden möchte.

Leider stehen in der Auswahl nur Benutzerpostfächer zur Verfügung und keine Gruppen

Ich habe die Gruppe per Shell Emailaktiviert. 

Trotzdem erscheint die Gruppe nicht in der Auswahl?!

Vielen Dank im voraus!


   
Zitat
Frank Zöchling
(@franky)
Honorable Member Admin
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 512
 

Servus,

ich hab adhoc zwar keine Antwort, aber würde gern einmal den Hintergrund zu deiner Anforderung erfahren. Die Mails sind ja bereits in einem Öffentlichen Ordner, daher könnten ja die Mitglieder der Verteilergruppe entsprechenden Zugriff auf den Öffentlichen Ordner erhalten. 

Zu deinem Problem: Hast du mal geprüft, ob deine Gruppe Universal - Verteiler ist?

Gruß,

Frank


   
AntwortZitat

(@geloeschter-benutzer)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 263
 

Hi,

 

wie hast du die Weiterleitung eingerichtet? Mal per Exchange Transport Regel versucht?

Ansonsten stimme ich Frank zu. Die Mails sind schon in einem Public Folder und dann nochmal ne Weiterleitung auf eine Gruppe...das ist ziemlicher Message Overflow.

 

Gruß,
Monthy

 

 


   
AntwortZitat
(@loki26)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2
 

Hallo Forum!

Auch ich kämpfe mit genau diesem Problem. Und um den Kommentaren vorzubeugen - das kann man sehr sinnvoll einsetzten

Wir nutzen das als übergreifendes Projektpostfach. Über die Verteilerlisten kann ich genau steuern, wer gerade aktiv am Projekt mitarbeitet. Die einzelnen haben dann auch nicht die Notwendigkeit alle e-Mails aus der Vergangenheit komplett zu speichern. Für Recherchen wird der öffentlich Ordner genutzt, der einzelne braucht nur die ihn betreffenden Mails vorhalten. Unsere Projekte laufen über Jahre ...

Also für die Lösung, wie ich eine Verteilergruppe als Weiterleitung im Webfrontend eintragen kann, wäre ich dankbar. Das hat bis zum Upgrade auf den 2016er in der Toolbox einwandfrei funktioniert.

Über Powershell lässt sich das auch weiterhin realisieren, ist aber nicht wirklich der elegante Lösungsansatz.

 

P.S. Die Variante das Ganze über eine Regel am Öffentlichen Ordner abzubilden funktioniert nicht - dann bekommt man das Mail nämlich x-Mal, falls ein Mail an mehrere Projekte gesendet wurde!

 

Gruß,

Peter

 


   
AntwortZitat

(@antiager)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 43
Themenstarter  

@loki26

Kannst du bitte erläutern wie du das mit der Powershell löst?

zu Frank: Dieses Szenario hat bei dem Kunden schon jahrelang Tradition. Die ÖO sind Projekten zugeordnet. Hier werden alle Mails gesammelt und dann irgendwann archiviert. Damit die User nicht aktiv in die Ordner schauen müssen ob neue Mails da sind gibt es die Verteilerliste. Ob das der allerbeste Workflow ist, darüber kann man sicher streiten..

MfG 

RO


   
AntwortZitat
(@loki26)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2
 

@antiager

Bin da nicht wirklich der Experte, aber so wird das bei uns von meinen Gurus gemacht:

Set-MailPublicFolder \Verwaltung\QM -ForwardingAddress "PPI_QM_Distrib" -DeliverToMailboxAndForward $True

Ich möchte eben nicht zu viel in der Powershell machen, würde das gerne am Webfrontend erledigen. Da scheint Microsoft aber die Sache nicht ganz fertig gemacht zu haben, weil dort nur Benutzerkonten angeboten werden.

 


   
AntwortZitat

Teilen: