Notifications
Clear all

Exchange 2016 Kalender für alle Mitarbeiter untereinander freigeben  

  RSS

(@fatfox511)
New Member
Beigetreten: 6 Monaten zuvor
Beiträge: 2
26. November 2019 17:24  

Hallo liebes Forum!

 

ich habe die Aufgabe bekommen, die Kalender aller unserer Mitarbeiter (55) untereinander freizugeben. Jeder soll bei jedem die Einträge sehen können, außer der Einträge, die mit "privat" (Schlosssymbol) gekennzeichnet wurden.

 

Früher hätte ich so etwas mit Exfolders gemacht, das geht jedoch unter Exchange2016 nicht mehr :(

Nun muss sicherlich Powershell dafür herhalten, da habe ich jedoch keine besonders hohe Expertise und noch viel mehr Angst davor, etwas zu versauen.

 

Hättet Ihr für mich einen Powershell Schnipsel, der nach Anpassung diese Funktion erfüllen kann?

 

Beste Grüße und vielen Dank

Fatfox511


Zitat
(@heinrichp)
Active Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 6
27. November 2019 01:57  

Hallo,

Das Script dazu sieht so aus

Um die "Default" Rechte zu setzen:

$user=Get-mailbox | where {$_.HiddenFromAddressListsEnabled -ne $True }
foreach ($mb in $user) {Set-MailboxFolderPermission -Identity ($mb.alias+':\Kalender') -user Standard -AccessRights Reviewer}

 Sollen die Rechte nur für einen Benutzer (Gruppe) gelten:

$user=Get-mailbox | where {$_.HiddenFromAddressListsEnabled -ne $True }
foreach ($mb in $user) {Add-MailboxFolderPermission -Identity ($mb.alias+':\Kalender') -user groupname -AccessRights Reviewer}

Hope it helps!

Grüße,
Heinrich


AntwortZitat
(@fatfox511)
New Member
Beigetreten: 6 Monaten zuvor
Beiträge: 2
27. November 2019 13:41  
Veröffentlicht von: @heinrichp

Hallo,

Das Script dazu sieht so aus

Um die "Default" Rechte zu setzen:

$user=Get-mailbox | where {$_.HiddenFromAddressListsEnabled -ne $True }
foreach ($mb in $user) {Set-MailboxFolderPermission -Identity ($mb.alias+':\Kalender') -user Standard -AccessRights Reviewer}

 Sollen die Rechte nur für einen Benutzer (Gruppe) gelten:

$user=Get-mailbox | where {$_.HiddenFromAddressListsEnabled -ne $True }
foreach ($mb in $user) {Add-MailboxFolderPermission -Identity ($mb.alias+':\Kalender') -user groupname -AccessRights Reviewer}

Hope it helps!

Grüße,
Heinrich

Perfekt! Vielen Dank, ich werde es am Ende der Woche testen :)

 

Kann eine Gruppe (groupname) auch eine einfache Verteilergruppe oder Sicherheitsgruppe sein? Zum Beispiel Sicherheitsgruppe "alle_Mitarbeiter"? So dass wirklich nur deren Kalender betroffen sind, nicht aber unsere Raumkalender/Autokalender?

 

 


AntwortZitat
(@heinrichp)
Active Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 6
27. November 2019 14:52  

Die im Beispiel angegeben Gruppe ist jene Gruppe auf die die Rechte gesetzt werden. Diese Gruppe muss Mail enabled sein, sprich im Exchange sichtbar sein.

Wenn Du die Rechte nur für die Gruppe 'alle_Mitarbeiter' setzen willst, musst die erste Zeile (die Auswahl der User) verändert werden. Dazu musst Du vorher auch das 'Active Directory-Modul für Windows Powershell' installieren (Serververwaltung-Feature hinzufügen)

$user = @(Get-ADGroupMember "alle_Mitarbeiter" | ForEach-Object { get-mailbox $_.distinguishedname })

Der Code findet nur direkte Mitglieder der Gruppe. Wenn Fehler gemeldet werden, so gibt es einen Member ohne Mailbox. Du kannst die Liste aber einfach nach dem Ausführen nur durch ausführen von $user überprüfen.


AntwortZitat
Share: