Exchange 2019 Kein ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Exchange 2019 Kein Zugriff von Apple-Geräten via ActiveSync - E-Mails können nicht empfangen werden

9 Beiträge
6 Benutzer
0 Reactions
5,188 Ansichten
(@dennisse)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal ans Forum wenden, da ich mit meinem Latein am Ende bin.

Folgende Konfiguration/Szenario ist gegeben:

  • Exchange Server 2019, installiert u. konfiguriert, mit der Hilfe von Frankys Anleitung(en), was u.A. die Zertifikate betrifft
    • Der Server hängt hinter einer Firewall, dort sind die Ports 80/443 auf den Exchange-Server gesetzt
  • Der Exchange-Server ist aus dem Web erfolgreich erreichbar (https über Zertifikat funktioniert auch soweit, hab es über Letsencrypt und mittlerweile über ein Gekauftes von SECTIGO versucht)
  • Outlook kann intern und extern auf den Exchange zugreifen (Keine Zertifikatswarnungen oder dergleichen)
  • Android-Geräte können ebenfalls erfolgreich eine Verbindung mit dem Server aufbauen und synchronisieren ohne Probleme
  • Apple-Geräte können keine Verbindung mit dem Server aufbauen; ich bekomme dazu immer eine Fehlermeldung: 
    • E-Mails können nicht empfangen werden - Die Verbindung mit dem Server ist fehlgeschlagen
    • Kurioserweise wird bei der Ersteinrichtung des Mailkontos unter IOS, alles mit einem Haken gesetzt

Kann mir jemand weiterhelfen? 


   
Zitat
(@holger_itk)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 22
 

Ich kann Dir dazu nur ein Vorschlag machen, wir Pushen inszwischen die Exchangekonten über Profile (funktioniert auch mit selbstsignierten Zertifikaten) da wir diese Probleme auch immer wieder hatten.


   
AntwortZitat

NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1476
 
Veröffentlicht von: @dennisse

 

    • Der Server hängt hinter einer Firewall, dort sind die Ports 80/443 auf den Exchange-Server gesetzt
  •  

 

Port 80 wird nicht benötigt, es sei denn ihr nutzt autodiscover per http redirect.

Welche Firewall steht denn davor und wie ist die konfiguriert?


   
AntwortZitat
Frank Zöchling
(@franky)
Honorable Member Admin
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 512
 

Servus,

wie Norbert auch, würde ich hier auch mal auf die Firewall tippen. Du kannst ja auch mal die Outlook App ausprobieren. Kann die iOS Outlook App eine Verbindung herstellen?

Gruß,

Frank


   
AntwortZitat

(@dennisse)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @holger_itk

Ich kann Dir dazu nur ein Vorschlag machen, wir Pushen inszwischen die Exchangekonten über Profile (funktioniert auch mit selbstsignierten Zertifikaten) da wir diese Probleme auch immer wieder hatten.

Hallo Holger, danke für den Vorschlag. Wie geht ihr da genau vor? Das klingt ja schon mal gut...

Veröffentlicht von: @norbertfe
Veröffentlicht von: @dennisse

 

    • Der Server hängt hinter einer Firewall, dort sind die Ports 80/443 auf den Exchange-Server gesetzt
  •  

 

Port 80 wird nicht benötigt, es sei denn ihr nutzt autodiscover per http redirect.

Welche Firewall steht denn davor und wie ist die konfiguriert?

Hallo Norbert, okay - ich hatte ihn auch nur zur Testzwecken geöffnet und werde ihn dementsprechend wieder schließen.

Davor steht eine OPNsense-Firewall in der Version 19.7.8. Ich hatte dort die Forwardings 80, 443, 25 und 587, sowie zum Testen die Ports 993, 995 für IMAP/POP eingerichtet.

Veröffentlicht von: @franky

Servus,

wie Norbert auch, würde ich hier auch mal auf die Firewall tippen. Du kannst ja auch mal die Outlook App ausprobieren. Kann die iOS Outlook App eine Verbindung herstellen?

Gruß,

Frank

Hallo Frank, hab ich tatsächlich auch schon probiert. Die Outlook-App auf meinem Ipad gibt dann die Meldung "Es ist eine Anmeldung möglich.".

 

Grüße,

Dennis


   
AntwortZitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1476
 
Veröffentlicht von: @dennisse

Davor steht eine OPNsense-Firewall in der Version 19.7.8.

Ich kenne die nicht, aber wäre ja einen Versuch wert mal die Konfiguration zu beschreiben. Oder macht die stumpf NAT auf den Exchange?


   
AntwortZitat

(@holger_itk)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 22
 

Dennisse, ich kann dir die Anleitung mal zukommen lassen, schick mir mal deine Email per PN


   
AntwortZitat
(@miguel-gera)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 1
 

@holger_itk Kannst Du mir bitte auch die entscheidenden Hinweise geben, ich bin am Verzweifeln daran. Danke vorab.


   
AntwortZitat

(@oliver-mentges)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 8
 

Hallo Zusammen, tritt bei mir auch seit letztem Mittwoch aus heiterem Himmel so auf, also meine Bitte, die Anleitung zum push der Exchangekonten bekommen zu können.

 

Danke vorab, Oliver


   
AntwortZitat
Teilen: