Bei öffnen eines Ka...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Bei öffnen eines Kalenderelements hängt Outlook

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
694 Ansichten
(@scherzibub)
New Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo Zusammen,

bei ein paar Usern haben wir das Problem, dass beim klick/öffnen eines Kalenderelements im Posteingang/Gesendete Objekte Outlook für (gefühlt) 1 Minute hängt (keine Rückmeldung in der Titelleiste).

Alles was Microsoft in den bekannten Hilfen vorschlägt (Safe-Mode, deaktivieren der AddIns, neues Profil usw.) hat leider nichts geholfen. Wir arbeiten mit Outlook 2016, 2019 und 365.

Das Problem tritt mit Cache-Mode und ohne ebenfalls auf.

Netzwerkproblem können ebenfalls ausgeschlossen werden (auch schon geprüft).

Kennt vielleicht einer von euch das Problem und hat hoffentlich eine Lösung?

 

Viele Grüße

Peter


   
Zitat
Schlagwörter für Thema
Roman_Wien
(@werom-edv)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 177
 

Veröffentlicht von: @scherzibub

Hallo Zusammen,

bei ein paar Usern haben wir das Problem, dass beim klick/öffnen eines Kalenderelements im Posteingang/Gesendete Objekte Outlook für (gefühlt) 1 Minute hängt (keine Rückmeldung in der Titelleiste).

Alles was Microsoft in den bekannten Hilfen vorschlägt (Safe-Mode, deaktivieren der AddIns, neues Profil usw.) hat leider nichts geholfen. Wir arbeiten mit Outlook 2016, 2019 und 365.

Das Problem tritt mit Cache-Mode und ohne ebenfalls auf.

Netzwerkproblem können ebenfalls ausgeschlossen werden (auch schon geprüft).

Kennt vielleicht einer von euch das Problem und hat hoffentlich eine Lösung?

 

Viele Grüße

Peter

Hi Peter,

du hast schon wertvolle Informationen dabei! Du schreibst auch, dass es bei ein paar Usern so ist.

Somit gibts User, bei denen das Problem nicht besteht.

Binde mal ein Problempostfach bei einem User ein, bei dems gut funktioniert. Funktioniert dort der Kalender schnell ist eher ein Problem am lokalen Computer auszugehen und nicht von der Mailbox. Falls das Problem dann doch bei einem User auftritt, bei dems vorher OK war, dürfte es am Kalendereintrag liegen - dass dort eventuell eine Verknüpfung zu einer Domain hergestellt wird, die nicht existiert. Das hatte ich ein paar mal bei Usern, Kalendereinladungen/Emails waren mit Bildern die auf anderedomain.local/bild.jpg verwiesen wurde. Dann braucht Outlook solange.

Falls das Problem lokal ist, würde ich eher mal versuchen, herauszufinden, wo der Unterschied besteht und die Computer aneinander angleichen. Ansonsten Office bei den Problemusern zurücksetzen -> Regedit und dort hardcore den Office-Ordner beim Benutzer umbenennen sodass der neu angelegt wird. Dann musst du alles neu anlegen aber kannst das als Problem ausschließen.

 

Aber mal checken, obs einen Verweis zu einer (anderen) Domäne gibt, irgendwo im Kalender-Html-Code. 

Lg Roman

 

 


   
AntwortZitat

Teilen: