Benachrichtigungen
Alles löschen

Log Größe

6 Beiträge
4 Benutzer
0 Reactions
28.9 K Ansichten
(@Anonym 419)
New Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo zusammen,

kürzlich habe ich eine Migration von Exchange 2010 auf 2016 abgeschlossen.
Jedoch habe ich die Migration erst ab der Hälfte von einem Kollegen übernommen (ab diesen Schritten https://www.frankysweb.de/migration-von-exchange-2010-zu-exchange-2016-teil-2/ )

Der Exchange 2016 belegt viel Speicher durch Logs, vor allem in folgenden Ordnern:

E:\Microsoft\Exchange Server\Logging\HttpProxy\Mapi                    -14GB 
E:\Microsoft\Exchange Server\Logging\NotificationBroker\Client   -13GB
E:\Microsoft\Exchange Server\Logging\MapiHttp\Mailbox                -12GB

Wie kann hier die Menge der Logs reduziert werden, bzw. welcher Dienst ist dafür verantwortlich?


   
Zitat
Tobias Spangenberg
(@tobias-spangenberg)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 28
 

Hallo Alex,

wir mussten leider das gleiche Problem feststellen. Das Logging ist extrem angewachsen, sogar bis zum Stillstand des Exchange. 

Ich nutze dazu ein PS-Script über die Aufgabenplanung welches unter %ExchangeInstallPath%\Loggingund C:\inetpub\logs alle *.log und *.bjd Dateien löscht welche älter als 5 Tage sind. 
Zusätzlich habe ich das DailyPerformanceLogging reduziert. 

ich poste dir das Script und den Registry-Wert mal am Montag wenn ich wieder im Büro bin. 
Alternativ schau doch bei MS mal im TechNet, da steht auch viel zum Thema Exc2016 und Logging. 

Schönes Wochenende

Tobi

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, oder sogar die Lösung für dein Problem war markiere es doch bitte entsprechend.


   
AntwortZitat

Tobias Spangenberg
(@tobias-spangenberg)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 28
 

Hey Alex,

wie versprochen habe ich mal nach meinem Script geschaut.
Das entsprechende Script findest du hier



Get-ChildItem ‘C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\Logging’,’C:\inetpub\logs’ -Recurse -Include ‘*.log’ | ? LastWriteTime -lt (Get-Date).AddDays(-3) | Remove-Item 2>&1>$null

 

Diesen lasse ich per Aufgabenplanung täglich um 03:00 Uhr mit der folgenden Aktion laufen:


Programm/Skript:    C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe

Argumente:                -NoProfile -NoLogo -NonInteractive -ExecutionPolicy Bypass -File C:\Scripts\Clear_LogFiles_older-3days.ps1


Ansonsten für DailyPerformanceLogs habe ich mich an folgenden TechNet-Artikel gehalten:

https://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/31117.exchange-201320162019-logging-clear-out-the-log-files.aspx

 

Hoffe du kannst damit die Log-Größen etwas reduzieren.
LG
Tobi

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 5 Jahren 2 mal von Tobias Spangenberg

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, oder sogar die Lösung für dein Problem war markiere es doch bitte entsprechend.


   
AntwortZitat
(@geloeschter-benutzer)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 263
 

Hi,

 

seit EX2013 nutze ich auch Bereinigungsscripts, weil man sich sonst früher oder später den Server lahmlegt. Einzige Alternative wäre noch, die Logging Pfade alle umzubiegen auf andere (größere) Partitionen. Aber bei uns wird nach 7 Tagen bereinigt und bisher nie Probleme damit.

 

Gruß,
Monthy


   
AntwortZitat

(@joergberlin)
Active Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5
 

Hallo Alex,

Ich verwende folgendes Script:

https://gallery.technet.microsoft.com/office/Clear-Exchange-2013-Log-71abba44

VG Jörg


   
AntwortZitat
Tobias Spangenberg
(@tobias-spangenberg)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 28
 
Veröffentlicht von: @monthy

Hi,

 

seit EX2013 nutze ich auch Bereinigungsscripts, weil man sich sonst früher oder später den Server lahmlegt. Einzige Alternative wäre noch, die Logging Pfade alle umzubiegen auf andere (größere) Partitionen. Aber bei uns wird nach 7 Tagen bereinigt und bisher nie Probleme damit.

 

Gruß,
Monthy

Von dem umbigen der Log-Pfade würde ich abstand nehmen, könnte mir vorstellen dass das auf Dauer nicht so toll ist.
Dann lieber einmal alle Logs bereinigen und dann gescriptet alle x Tage bereinigen lassen.

LG
Tobi

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, oder sogar die Lösung für dein Problem war markiere es doch bitte entsprechend.


   
AntwortZitat

Teilen: