Cache modus Outlook...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Cache modus Outlook bei Shared Mailboxen

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
12.5 K Ansichten
(@mudsch)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

Hallo Kollegen,

schon länger kämpfe ich mit der Einschränkung, dass Shared Mailboxen im cache mudus nicht alle Mails anzeigen.
Im Outlook haben wir den Cache auf 12 Monate eingeschränkt. Laut Erfahrung sind die Benutzer mit 12 Monaten zufrieden und wir haben nicht rissige OST-Dateien.
Schränkt man den Cache auf z.B. 12 Monate ein, hat man den Nachteil, dass in Shared Mailboxen wirklich nur 12 Monate angezeigt werden können. Der Link ganz unten z.B. im Posteingang ist nicht aktiv oder kann nicht angeklickt werden.

Laut MS hat man folgende Möglichkeiten: Online Modus, Cache auf alle Nachrichten oder nur die Shared Mailbox auf Online.
Siehe Artikel: https://support.microsoft.com/en-us/help/3140747/only-a-subset-of-items-are-synchronized-in-shared-mailboxes-or-public

Solange ich jetzt im LAN oder WLAN arbeite geht das ja ganz gut, sobald ich aber von zu Hause Arbeite oder über Mobilfunk wird das langsam.

Was habt ihr da gemacht oder wie löst ihr das?

Danke schon mal

Beste Grüße
Michael

 


   
Zitat
Frank Zöchling
(@franky)
Honorable Member Admin
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 512
 

Hallo Michael,

ich würde die Shared Mailboxen im Online Modus betreiben. Solange nicht zig tausend Elemente im Posteingang liegen, sondern gelöscht oder in Unterordner verschoben werden, ist dies auch kaum eine Performanceeinschränkung. Offline wird ja kaum jemand mit Outlook arbeiten, oder?

Gruß,

Frank


   
AntwortZitat

(@mudsch)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

Hallo Frank,

Danke für die Antwort.

Dann werde ich das mal so umsetzen.

 

Grüße

Michael


   
AntwortZitat
(@mudsch)
Active Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

Hallo Frank,

Nochmals ich.
In einer unserer Share Mailboxen wurden unter "Inbox" hunderte Unterordner erstellt und dort wurden die ganzen Mails verschoben.
Der Ordner "Inbox" selber hat keine Objekte wie Mails... Ist also leer.
Im Anhang ein Beispiel.

Sollte man die Unterordner unter "Inbox" eine Ebene höher, verschieben? Oder reicht das so aus wie es jetzt ist. Also viele Unterordner unter "Inbox".

Danke und Grüße
Michael

 


   
AntwortZitat

Teilen: